Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Osterverlosung – Nenn mich nicht Hase!

Kaninchen sind vielleicht keine Leseratten, kommen aber in unglaublich vielen Büchern, Legenden, Fabeln, Mythen und Geschichten vor. So auch in „Nenn mich nicht Hase!“, in dem es jede Menge spannende Fakten und Wissenswertes über Kaninchen – von den Lebensräumen über die Anatomie bis hin zu praktischen Tipps rund um die Haustierhaltung – gibt…

Die Welt der Kaninchen

Wann und wo lässt sich nicht genau sagen, aber wahrscheinlich haben sich die Vorfahren der Hasen und Kaninchen im Zeitalter des Eozäns vor 55 bis 34 Millionen Jahren in Asien verbreitet. Im Laufe der Zeit haben sie dann Nordamerika und vor zwei Millionen Jahren Nordafrika und Europa erreicht. Hier haben sich die Kaninchen während der letzten Eiszeit auf der Iberischen Halbinsel niedergelassen, wo das Klima milder war und wo sich heute Portugal, Spanien, Andorra und Gibraltar befinden.

Die Vorstellung, dass Spanien die Heimat des europäischen Kaninchens ist, wird durch eine Reihe von historischen Aufzeichnungen gestützt. Der Landesname leitet sich von der römischen Bezeichnung „Hispania“ ab, die wiederum auf den Namen der Karthager zurückgeht, der „Land der Kaninchen“ bedeutete. Ihr wollt noch mehr über Kaninchen und das Buch erfahren?
Die ausführliche Buchvorstellung findet ihr hier: „Nenn mich nicht Hase!“.

Osterverlosung – Nenn mich nicht Hase!

Bis Ostern verlosen wir jeden Tag das aktuell vorgestellte Buch: Heute ist es ein Exemplar von „Nenn mich nicht Hase!“*.
Ihr möchtet das Buch gewinnen?
Dann verratet uns hier in einem Kommentar, ob ihr ein Buch oder eine Geschichte mit Kaninchen kennt.

Die Verlosung startet am 16.03.2024 und endet am 16.03.2024 um 23.59 Uhr.
Wer einen Kommentar hinterlässt, kann gewinnen.
Durch diesen Kommentar werden die Teilnahmebedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen akzeptiert.
Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen.

Hoppelmäßig viel Glück!
Das wünscht euch das Kinderbuchlesen.de-Team

Bildquelle: © Kleine Gestalten ‎‎/ © Depositphotos.com

Das könnte euch auch interessieren

46 Antworten

  1. Das Gewinnspiel ist beendet. Danke für eure Kommentare. Ob „Alice im Wunderland“, „Peter Hase“ oder „Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich habe“ – es gibt schon tolle Geschichten und Bücher mit Kaninchen und Hasen. Die Osterglücksfee ist fleißig gewesen und gewonnen hat:

    Kerstin

    Wir werden dich persönlich per E-Mail informieren. Bitte schau auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass wir vielleicht dort landen.

    Ganz viel Freude beim Lesen!
    Das Team von Kinderbuchlesen.de

  2. Ich kenne glaub ich nur die Bücher
    „Weisst du eigentlich wie lieb ich dich habe“ und denke es sind Hasen….daher brauch ich natürlich unbedingt euer Buch mit dem Kaninchen.

  3. Natürlich Hase und Igel, wobei der Hase nicht gerade eine sympathische Rolle abbekommen hat … Der Kleine Angsthase, der ja dann mutig wird und den Hasen als Freund in so vielen Geschichten 🙂 Häschen in der Grube … nicht zu vergessen 🙂
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl – aber das ist wieder eine andere Geschichte und sicher noch nicht für kleine Kinder gedacht …

    Euch ein schönes Wochenende und frühlinghafte Grüße aus Blankenburg Harz

  4. Ich würde die Metti Meerschwein Bücher nennen, bin mir aber nicht sicher, ob es da Kaninchen oder Hasen sind, da wir die Bücher selber noch nicht haben.

  5. Wir veranstalten hier im Ort nächste Woche ein Bilderbuchkino zu „Frohe Ostern, Pauli“. In dem Buch wird Pauli ein „Osterkaninchen“.

  6. Ich kenne das Märchen von dem Hasen und dem Igel. Außerdem kenne ich das Buch Der Hase mit der roten Nase.
    Ich würde mich sehr über das Buch freuen.

  7. Wir haben Felix der Hase, Hoppel, Alice im Wunderland und noch ein paar Osterbücher. Und trotzdem kann man nie genug Bücher mit Hasen/Kaninchen haben.

  8. Ich gebe zu, ich bin eine Oma. Dafür kenne ich aber den Unterschied zwischen Hasen und Kaninchen („Peter Hase“ ist wirklich ein Kaninchen, der Originaltitel ist „Peter Rabbit“, also „Peter Kaninchen“) und auch ein Buch mit Kaninchen – „Watership Down“/“Drunten am Fluss“. Es ist sogar einmal verfilmt worden!

  9. Tatsächlich kennen wir bisher kein Buch, in dem es um Kaninchen geht. Außer „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“, dort kommt es als Plüschtier vor.

  10. Wir kennen den Hasen Felix und Peter Hase. Bücher mit Kaninchen kennen wir leider nicht, würden uns daher sehr über diesen Gewinn freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
INTERVIEWS
ZUM BUCHSHOP