Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Wer schläft, wer wacht in der Nacht?

Auch Tiere müssen schlafen. Genau wie Menschen brauchen sie Erholungs- und Ruhephasen. Der Schlaf im Tierreich ist mal ziemlich kurz und mal ziemlich lang: Meeresschildkröten schlafen bis zu zwölf Stunden täglich. Elefanten sind dagegen nach zwei Stunden wieder fit. Einige Tiere schlafen tagsüber, andere nur nachts: Orang-Utans bauen sich jeden Abend ein neues Schlafnest. Luchse ruhen sich tagsüber von der nächtlichen Jagd in einem ihrer Verstecke aus. Mit „Wer schläft, wer wacht in der Nacht?“ taucht ihr tief in die Schlafgewohnheiten von Tieren ein…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Tom J. Schreiber
Illustration: Philipp Ach
Text: Kristin Roskifte
Illustration: Kristin Roskifte
Text: Ben Lerwill
Illustration: Marina Ruiz
Text: Rachel Ignotofsky
Illustration: Rachel Ignotofsky
Text: Martin Fuchs
Illustration: Marina Halak
Text: Jan Birck
Illustration: Jan Birck
Text: Marie Gamillscheg
Illustration: Anna Süßbauer
Text: Kobi Yamada
Illustration: Charles Santoso
Text: Yayo Herrero
Illustration: Luis Demano
Text: Claus Mikosch
Illustration: Cornelia Pompsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANZEIGE
NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
ZUM BUCHSHOP