Menü
Suche
Close this search box.
Suche

So groß wie ein richtiger Baum

Ein klitzekleines Samenkorn – das findet der kleine Hase im Wald. Er nimmt es mit und pflanzt es in ein Glas mit Erde ein. Jeden Tag hegt und pflegt er es. Aus dem Korn sprießt ein zartes Pflänzchen, welches wächst und wächst und größer und größer wird. Der kleine Hase ist überglücklich, denn mit viel Liebe und Geduld wird das Pflänzchen bald „So groß wie ein richtiger Baum“ sein…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Tom J. Schreiber
Illustration: Philipp Ach
Text: Kristin Roskifte
Illustration: Kristin Roskifte
Text: Ben Lerwill
Illustration: Marina Ruiz
Text: Rachel Ignotofsky
Illustration: Rachel Ignotofsky
Text: Martin Fuchs
Illustration: Marina Halak
Text: Jan Birck
Illustration: Jan Birck
Text: Marie Gamillscheg
Illustration: Anna Süßbauer
Text: Kobi Yamada
Illustration: Charles Santoso
Text: Yayo Herrero
Illustration: Luis Demano
Text: Claus Mikosch
Illustration: Cornelia Pompsch

121 Antworten

  1. Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für eure Kommentare und so viel Liebe von eurer Seite! Die Glücksfee ist nun fleißig gewesen und hat Gewinner:innen gezogen. Gewonnen haben:

    Lena Weinzierl
    Simone Göbel

    Ich werde euch persönlich per E-Mail informieren. Bitte schaut auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.

    Viel Spaß beim Lesen!
    Eure Janet

  2. Ich glaube liebe, also die wahre liebe gibt es in zwei versionen. die eine, bedingungslos und unendlich, spürt man bei der geburt seiner eigenen kinder. eine art liebe, da wo es einem schlechter geht, als eben den zwergen selber.. eine art liebe, wo man einfach alles tun würde, nur damit es ihnen gut geht.. sie beschützen möchte vor jeden übel auf der welt…
    die liebe zum partner, ist eine ganz andere art von liebe, aber eine …ja… die sich aufs körperliche, seelische und geistige konzentriert. wenn ich meinen partner ansehe, bin ich verliebt wie am ersten tag, ich bin glücklich ihn an meiner seite zu haben.. wenn er unterm auto fahren meine hand nimmt und küsst, bin ich wie ein 15 jähriger teeny mit schmetterlinge im bauch… dann wenn wir kuschelnd auf der couch liegen, strahlt er in mir so eine anziehungskraft aus, dass ich froh bin, wenn die kinder im bett liegen. ich bin immernoch eifersüchtig, wenn er anderen frauen *hallo* sagt, obwohl er mir täglich seine liebe gibt… ich denke eine wahre liebe zum anderen geschlecht, besteht aus kampf, hemmunglosigkeit, liebe, und ewiges vertrauen. ich denke mit meinem mann, habe ich die wahre liebe gefunden. es war keine liebe auf den ersten blick.. aber die liebe, die jeden tag stärker wird <3 also um das abzukürzen, ja ich liebe meine familie

    1. Meinen Mann, unsere Enkelmädchen, Töchter, Schwiegersöhne und die ganze Großfamilie, mein Leben, die Natur, reisen, zelten, radeln, stricken, meinen Job und noch ganz viel mehr!

  3. Unsere kleine Familie, Omas und Opa, meine Schwester und ihre Familie, unser Kater und unser Haus … und noch mehr Platz im Herzen.

  4. Oh….was für zauberhafte Illustrationen. Das Buch ist ja zauberhaft! 🙂
    Ich liebe meine Herzensmenschen über alles, das sind Familie und enge Freunde.
    Liebe Grüße Verena

  5. Hallöchen,
    bin heute sehr spät dran, aber möchte Dir gerne noch auf deine Frage antworten!
    Ganz klar, dass ich meine Lieben (Familie & Freunde) liebe.
    Herzliche Grüße

  6. Ich liebe meinen sohn von ganzen Herzen da man mit Ihm jeden tag neue dinge erlebt das macht ihn so einzigartig. Aber auch meinen Mann lieb ich .

  7. Vor der Geburt meiner Zwerge habe ich mir nicht vorstellen können, dass ich jemals eine Person soooo undendlich lieben würde. 🙂

  8. Hallo Janet!

    In meinem Herzen sind so viele Menschen, die ich liebe: meine Eltern, meinen Ehemann, unsere beiden Kinder, meine Omi im Himmel und meine beiden besten Freundinnen. Ich bin so dankbar für all diese Menschen und wundervollen Stunden mit ihnen.

    Liebe Grüße,
    Miri

    1. Ich liebe meine zwei Söhne und meinen Mann mehr als ich es mir jemals hätte vorstellen können. Dieses Buch würde super zu unserem Großen passen. Im Moment möchte er fast jeden Tag etwas säen oder pflanzen und beobachtet mit einer Engelsgeduld wie die Natur sich entwickelt. Und einen Babybruder, der immer größer wird und mehr kann, hat er auch.

  9. Meine Eltern, Großeltern und meinen Partner und unsere Tochter, aber auch meinen Tieren gehört ein Teil meines Herzens <3

  10. Da ist zunächst einmal mein Mann, dann kommt direkt die nähere Familie hinzu – und dafür brauche ich schon ein großes Herz!

    1. Von Herzen lieben kann man wahrscheinlich nur alle seine Lieben. So geht es mir auch! Danke für die Vorstellung des süßen Buches!

  11. Meine Familie. Also ganz besonders meinen Mann und meine zwei zauberhaften Kinder. Aber auch meine Mama, die mich zurzeit sehr viel in dieser verrückten Zeit unterstützt.

  12. Oh was für ein tolles Buch! ☺️ Ich liebe natürlich meine Familie und meinen Partner über alles auf der Welt. Gemeinsam sind wir gewachsen und haben uns gegenseitig dabei unterstützt – wie der Hase den Baum ❤️

    1. Ganz besonders liebe ich meine zwei tollen Kinder und meinen Seelenverwandten, den Papa. Und meine Eltern, die lachend auf ihrer Wolke durch die Welt fliegen und leider zu früh von uns gegangen sind…

  13. Oh was für ein tolles Buch! ☺️ Ich liebe natürlich meine Familie und meinen Partner über alles auf der Welt. Gemeinsam sind wir gewachsen und haben uns gegenseitig dabei unterstützt – wie der Hase den Baum

  14. Natürlich ist es mein Partner, den ich über alles liebe, aber ich durfte die Erfahrung machen, dass mein Herz an meinem selbstgezüchteten Mangobaum hängt. Da geht es mir wohl wie dem Hasen, ich bin völlig fasziniert von der Tatsache, wie ein Kern zu einem Baum heranwächst. Erst vor wenigen Tagen habe ich ihn umgetopft, damit er es schön hat.

  15. Hallo liebe Janet!
    Das klingt nach einem richtig schönen Buch!
    Ich liebe meine beiden Kinder so unendlich. Und es macht mich stolz und glücklich Ihnen beim wachsen zuzusehen
    🙂
    Liebe Grüße

    1. Ach wie schön. Ich finde die Geschichte hört sich toll an. Besonders in diesen Zeiten brauchen wir doch alle Liebe und Geborgenheit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANZEIGE
NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
ZUM BUCHSHOP