Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Mein Erdbuch – die Zeit

Alles beginnt eines Tages vor etwa 4567 Millionen Jahren. Ein riesiger Stern explodiert. Durch diese Explosion formt sich ein kleinerer Stern aus einer Gaswolke. Den neuen Stern, nennen wir Sonne. Als die Sonne gebildet ist, wirbeln Gas und Sternenstaub um sie herum und wachsen zu immer größeren Klumpen. Diese werden schließlich zu Planeten in ihrem Sonnensystem. Einer davon ist die Erde. Und so beginnt die Geschichte unseres Zuhauses: „Mein Erdbuch – die Zeit“…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Kristin Roskifte
Illustration: Kristin Roskifte
Text: Ben Lerwill
Illustration: Marina Ruiz
Text: Rachel Ignotofsky
Illustration: Rachel Ignotofsky
Text: Martin Fuchs
Illustration: Marina Halak
Text: Jan Birck
Illustration: Jan Birck
Text: Marie Gamillscheg
Illustration: Anna Süßbauer
Text: Kobi Yamada
Illustration: Charles Santoso
Text: Yayo Herrero
Illustration: Luis Demano
Text: Claus Mikosch
Illustration: Cornelia Pompsch
Text: Anna Taube
Illustration: Anan Wainakh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANZEIGE
NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
ZUM BUCHSHOP