Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Zombert in der Schule des Schreckens

Zombert ist ein waschechter Zombie. Und Monster gehen nicht zur Schule. Sie erschrecken lieber. So glauben die Menschen. Doch Bücher sind wie Schatzkisten und wunderbar gegen Langeweile. Darum will Zombert nach 500 Jahren Zombie-Dasein endlich lesen lernen. Doch in der Schule sind nur gruselige Monster. Wieso und warum? Das erfahrt ihr in „Zombert in der Schule des Schreckens“…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Kristin Roskifte
Illustration: Kristin Roskifte
Text: Ben Lerwill
Illustration: Marina Ruiz
Text: Rachel Ignotofsky
Illustration: Rachel Ignotofsky
Text: Martin Fuchs
Illustration: Marina Halak
Text: Jan Birck
Illustration: Jan Birck
Text: Marie Gamillscheg
Illustration: Anna Süßbauer
Text: Kobi Yamada
Illustration: Charles Santoso
Text: Yayo Herrero
Illustration: Luis Demano
Text: Claus Mikosch
Illustration: Cornelia Pompsch
Text: Anna Taube
Illustration: Anan Wainakh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANZEIGE
NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
ZUM BUCHSHOP