Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Zipfel und Mütze verpassen das Weihnachts-Postauto

Tut, tut, tut: Das Weihnachts-Postauto ist im Wald unterwegs, um die Wunschzettel zum Weihnachtsmann zu bringen. Die haben das Eichhörnchen Zipfel und der Waschbär Mütze vor lauter Toben im Schnee ganz vergessen. Und wenn sie nichts wünschen, dann gibt es wohl auch keine Geschenke. Ob sie es doch noch schaffen? Das erfahrt ihr in „Zipfel und Mütze verpassen das Weihnachts-Postauto“…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Anika Klee
Illustration: Stella Eich
Text: Ariane Pinel
Illustration: Ariane Pinel
Text: Anna Milbourne
Illustration: Asa Gilland
Text: Lisa Wirth
Illustration: Lisa Wirth
Text: Sabine Bohlmann
Illustration: Simona M. Ceccarelli
Text: Moritz Petz, Amélie Jackowski
Illustration: Amélie Jackowski
Text: THiLO
Illustration: Silvio Neuendorf
Text: Tom J. Schreiber
Illustration: Philipp Ach
Text: Kristin Roskifte
Illustration: Kristin Roskifte
Text: Ben Lerwill
Illustration: Marina Ruiz

101 Antworten

  1. Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für eure Kommentare. Die Glücksfee hat gezogen. Gewonnen hat:

    Mareile Petersen

    Herzlichen Glückwunsch. Herzlichen Glückwunsch! Ich werde Dich persönlich per E-Mail informieren. Bitte schau auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.

    Euch eine schöne Adventszeit!

    Liebe Grüße
    Janet

  2. Guten Abend 🙂
    ich gehe im Schnee am liebsten spazieren. Mag es sehr, wenn es unter den Schuhen knirscht. Ein herrliches Geräusch. Danke für die Buchvorstellung. Ich kenne eine kleine Leseanfängerin, die würde sich darüber mega freuen und ich werde ihr das Buch für Weihnachten bestellen.
    Liebe Grüße Verena.

  3. Ohh ich liebe Schnee so sehr, leider gibt es ihn bei uns viel zu selten. Ich kann mich dann einfach nicht satt sehen an der schönen weißen Landschaft, stapfe durch den Schnee und rodeln und Schneemann bauen gehören auch zu einem Schneetag 🙂
    Liebe Grüße

  4. Wenn es dann endlich Schnee gibt, dann gehe ich am liebsten mit meinen drei Söhnen Schlitten fahren :-). Zum Glück haben wir noch ab und zu hier Schnee

  5. Erst schön in der Glitzerlandschaft spazieren gehen oder auch gerne Schlitten fahren und dann in ein gemütliches Café oder Heim und lecker heiße Schokolade trinken und Plätzchen essen!

  6. Ich liebe Schnee… Ich fahre gerne Ski und dann darf die Familienschneeballschlacht nicht fehlen.
    Euch allen noch einen schönen 2. Adventsabend.
    Viele Grüße
    Sandra

  7. Ganz klar Schlitten fahren. Oder eine schöne Winterwanderung durch die Wälder. Und danach durchgefroren, müde und glücklich heißen Kakao trinken und Plätzchen naschen.

  8. Meine Familie und ich gehen gerne im Wald spazieren und genießen das Knirschen unter unseren Schuhen. Zu Hause gibt es dann Bratäpfel mit Vanilleeis.

  9. Die Kinder bauen am liebsten Schneemänner.
    Ich mag es, mich drinnen mit einem Punsch und einem Buch einzumuckeln und zwischendurch einen Blick nach draußen zu werden 😉

  10. Am liebsten gehe ich bei Schnee im dunkel spazieren. Wenn alles ganz still ist und der Schnee knirscht und glitzert. Danach gemütlich auf die Couch und Kakao trinken.
    Einen schönen zweiten Advent ️️
    LG Britta

  11. Bei Schnee bauen wir am liebsten einen Schneemann und gehen rodeln 🙂
    Meine Tochter Sophie würde sich sicher sehr über das Buch freuen 🙂

  12. Auf jeden Fall draussen unterwegs sein! Schlittenfahren, spazieren, Schlittschuhlaufen, Schneemann bauen,….und danach eine heiße Schokolade oder Kinderpunsch 🙂

  13. Herzlichen Dank für diese wunderbare Verlosung zum 2. Advent! Sehr gerne versuche ich auch für das nächste wunderschön-weihnachtliche Buch mein Glück im Lostopf.

    Im Winter und im Schnee gehe ich sehr gerne spazieren, Schlittschuhe laufen und Rodeln.

    Liebe Grüße
    Katja

  14. Ich gehe im Winter bei Schnee am liebsten mit den Kindern in den Wald. Mit dabei natürlich der Schlitten für die Schlittenfahrt bergab am Ende, bzw. zwischendurch um einfach die Kinder durch den Schnee zu ziehen.
    Wenn die Kinder nicht dabei wären, würde ich trotzdem raus gehen und einfach die Stille und Ruhe genießen. Ich finde Schnee macht die Welt zumindest optisch immer so schön ruhig und friedlich.

  15. Das is ja ein tolles Buch !
    Wir lieben es zu rodeln ,Berg hoch und wieder runter und Schneeengel dürfen natürlich auch nicht fehlen …..
    Und anschliessen auf der Couch schööööönnnn kuscheln

  16. Zuallererst erzähle ich, was wir im Winter gerneanstellen:
    Schneeanzüge an und los gehts! Schlitten fahren gehen und natürlich schöne dicke Schneemänner bauen 🙂
    Über das Buch würden wir uns gaaaaanz besonders freuen, zumal die Patentante unserer Kleinsten Briefträgerin ist.
    Liebe Grüße

  17. Winter ist eigentlich nicht so meine Jahreszeit. Viel zu kalt! Da bleibe ich lieber drinnen und lese. Wenn es allerdings ausnahmsweise mal schneit gerne ich gerne mit meinen Töchtern Schlitten fahren

    1. Die Kinder spielen dann gerne im Schnee gehen rodeln schneeballschlacht machen Papa abwerfen … Danke für die klasse gewinnchance… Schönen 2 advent

    1. Wir bauen am liebsten im Garten einen Schneemann und gehen nebenan auf dem Berg rodeln. Unser Kids wünschen sich sehnlichst, dass sich der Regen endlich in Schnee verwandelt!

    1. Wenn abends der erste Schnee fällt einen kleinen Schneespaziergang machen. Dann ist der Schnee noch unberührt und er bringt eine erstaunliche Stille mit.

  18. Liebe Janet,

    da hier leider so selten Schnee liegt, nutzen wir diese Gelegenheit immer voll aus ❄❄❄ Schneemannbauen, Schlittenfahren und Spazierengehen ❄❄❄
    Anschließend wärmen wir uns aufs Sofa gekuschelt mit Tee oder Kakao wieder auf. Ein tolles Buch dazu darf natürlich nicht fehlen. Wir drücken uns für „Zipfel und Mütze“ ganz fest die Daumen . Für den Leseanfänger wäre es perfekt!

    Liebe Grüße und einen schönen zweiten Advent!
    Sabine

  19. Einen schönen Spaziergang mit der Familie und unserem Hund Paul im Schnee – egal ob Feld oder Wald. Danach sich gemütlich im Kerzenschein mit Punsch, Kakao & Plätzchen aufwärem und eine Weihnachtsgeschichte lesen.
    Gerne in Zukunft ‚Zipfel & Mütze‘.

  20. Als Kind habe ich es geliebt Schneeengel zu machen. Heute baue ich immer noch gerne Schneemänner oder mache lange Spaziergänge durch den Schnee.

  21. Wir lieben alles im Winter: Schlittschuh laufen, Ski fahren, Schneemann bauen, Schneeengel machen, Schlitten fahren. Am liebsten machen meine große Tochter und ich aber Skilanglauf und genießen die exklusive Zeit zu Zweit!

  22. Spazieren gehen, hören, wie der Schnee unter den Fußsohlen knackt, beobachten, ob ein Tier vorbeihuscht, sich daran erfreuen, wenn Schnee vom Ast fällt – kurzum den Zauber des Winters genießen 🙂

  23. Ich sitze gerne vor einer Skihütte, Sonnenschein im Gesicht und eine dampfende Schokolade in der Hand. Hmmmmmmmm. Natürlich darf die „Nachbarschaft“ auch nicht ganz unwichtig sein …..

  24. Bei Schneefall abends spazieren zu gehen – einfach magisch.
    Das Buch wäre perfekt für meinen Sohn, der als Baby den Spitznamen Zipfel hatte.

  25. Meinen Sohn zieht es im Winter eher nach draußen: schneemann bauen, Schlitten fahren und alles was sich sonst noch aus Schnee machen lässt. Mich selbst zieht es eher nach innen mit einer Tasse Tee, einer Kuscheldecke und einem guten Buch

  26. Am liebsten einen Spaziergang im Wald oder (mit der Tochter) Schlittenfahren und wenn das nicht geht dann gemütlich eingehüllt in einer Decke aus dem Fenster schauen…

      1. Wir wohnen im Allgäu und haben immer viel Schnee.. Also Schneeballschlacht, Iglu bauen und eine Kinderpunschparty feiern mit Vorlesen & Singen, Schneemann bauen und neben dem Haus am Hang Schlitten fahren

  27. Dick eingepackt ab nach draussen lange Spaziergänge machen oder auch Schlitten fahren, wenn der Schnee liegt. Anschließend ab vor den Kamin

      1. Danke für die großartige Verlosung
        Am Liebsten Schlitten fahren.
        Fällt dieses Jahr leider aus weil sich meine Kleine den Arm gebrochen hat.Da käm neuer Lesestoff grad recht 😉
        Lg und schönen zweiten Advent

  28. Es ist so schwer, literarisch und inhaltlich gute Geschichten zu finden, die Erstleser lesen können. Dieses Buch scheint eins zu sein, daher hüpfe ich gern in den Lostopf.

  29. Im Winter bei Schnee geht es ab in den Garten, dort bauen wir einen Schneemann, machen Schneeengel und natürlich eine Schneeballschlacht!
    Im Anschluss dann aufwärmen bei Tee, Punsch oder Kakao!

  30. Bei Schnee mache ich gern dick eingepackt einen schönen Spaziergang, z.B. durch den Wald – und ein Schneemann MUSS natürlich gebaut werden, keine Frage!
    Habt einen schönen 2. Advent!
    LG Karin

  31. Rodeln und durch den Schnee stapfen, SchneeEngel im Garten machen und danach in die warme Badewanne, heißen Punsch und ab auf die Couch, kuscheln und Bücher lesen. Wir würden uns sehr freuen über den tollen Gewinn!

  32. Leider haben wir ja fast nie Schnee, sobald also es auch nur gepudert aussieht, wird hier der Schlitten ausgepackt und wir ziehen die Kinder durch die Siedlung. Danach wird versucht ein Schneemann zu bauen, meist eher kleine Ausführungen so richtiges Bergabschlittenfahren…das wäre nochmal ein Traum!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
INTERVIEWS
ZUM BUCHSHOP