Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Wie feiern Wiesel Weihnachten?

Es schneit. Vince Wiesel ist überglücklich. Aber die anderen Tiere des Waldes haben keine Zeit mit ihm im Schnee zu spielen. Bald ist Weihnachten, und alle sind mit den Vorbereitungen beschäftigt. Vince ist enttäuscht. Blödes Weihnachten. Doch der leuchtende Weihnachtsbaum vor seinem Fenster bringt ihn ins Grübeln. Vielleicht ist ja doch was dran an Weihnachten? Und so macht sich Vince auf die Suche, um herauszufinden, was dieses Fest so besonders macht: „Wie feiern Wiesel Weihnachten?“…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Ariane Pinel
Illustration: Ariane Pinel
Text: Anna Milbourne
Illustration: Asa Gilland
Text: Lisa Wirth
Illustration: Lisa Wirth
Text: Sabine Bohlmann
Illustration: Simona M. Ceccarelli
Text: Moritz Petz, Amélie Jackowski
Illustration: Amélie Jackowski
Text: THiLO
Illustration: Silvio Neuendorf
Text: Tom J. Schreiber
Illustration: Philipp Ach
Text: Kristin Roskifte
Illustration: Kristin Roskifte
Text: Ben Lerwill
Illustration: Marina Ruiz
Text: Rachel Ignotofsky
Illustration: Rachel Ignotofsky

153 Antworten

  1. Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für eure Kommentare. Mit diesem habt ihr so wundervoll Weihnachtszauber verbreitet. Die Weihnachtswieselglücksfee hat nun gezogen und gewonnen haben:

    Marga Weiß
    Sabine

    Ich werde euch persönlich per E-Mail informieren. Bitte schaut auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.

    Viel Freude mit Vince!
    Eure Janet

  2. Ach Mensch, das Buch ist ja zuckersüß illustriert. Wahnsinn! 🙂
    Weihnachten bedeutet mich Entschleunigung und Zeit mit der Familie. Eine wundervolle Zeit.
    Liebe Grüße Verena

  3. das Abfallen von jeder Menge Druck in dem Moment, in dem die Kinderaugen strahlenbeim Eintritt ins Weihnachtszimmer. Heidewitzka.. das klingt ja blöd 😉 Dem gehen natürlich auch schöne Adventstage bevor. Wenn nicht gerade alle krank daniederliegen..

  4. Die letzten Tage des Jahres zu genießen. In einer heimeligen Stimmung mit viel Weihnachtsmagie, Kakao, Kuscheln, Geschichten und Familienzeit.

  5. „Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich.“ — André Gide

    In diesem Sinne ♥️

  6. Weihnachten ist für mich ein Fest der Familie. Die wir ganz bewusst zusammen genießen und auch die vermissen, die nicht mehr bei uns sein können.

    1. Die Geburt Christi die Licht und Hoffnung in die Welt bringt. Zeit mit Familie und Freunden. strahlende Kinderaugen. Traditionen, die es seit meiner Kindheit gibt.

  7. Weihnachten ist für mich die Zeit von innerer Wärme und Zufriedenheit, Zeit für die und mit der Familie verbringen, zusammen sitzen und erzählen, für Essen und Geschenke für die Kinder.
    Weihnachten ist für mich die Zeit zum innehalten und zum reflektieren.
    Weihnachten ist wenn Kinderaugen strahlen und alle froh im Herzen sind.

  8. Wundervolles Buch! Seit langem mal etwas das zum Klassiker für kommende Generationen werden kann! Danke nur leider zu kleine Auflage produziert und vergriffen.

    1. Die Geburt Christi,gemeinsames Beisammensein mit der Familie,leuchtende Kinderaugen und köstliches Festessen.

      Ganz lieben Dank für die zauberhafte Verlosung und einen schönen 4.Advent

  9. Weihnachten bedeutet für mich mit der Familie zusammenkommen. Was schönes Essen. Die Kinder packen die Geschenke aus. Einfach das Beisammensein.

  10. Man könnte meinen, die kalte Jahreszeit bietet nur wenig Fröhlichkeit. Aber für mich fühlt es sich oft so an, als ob in dieser Zeit des Jahres die Menschen alle etwas zusammenrücken und sich an den Gemeinsamkeiten erfreuen. Lichter und Gerüche der Weihnachtsmärkte tun hier noch ihr übriges. Dafür liebe ich die Weihnachtszeit einfach <3

  11. Weihnachten bedeutet für mich, das meine Familie glücklich und zufrieden ist. Das wir Weihachten zusammen sitzen und Bücher lesen und singen und spielen.
    Das wir uns auf unsere Werte besinnen, und uns auch im Klaren darüber sind wie gut wir es eigentlich haben.
    Das so etwas nicht selbstverständlich ist und wir dankbar für jeden gemeinsamen gesunden Tag sein sollten.

    1. Ich bin so begeistert von den Büchern ,ich wäre gerne noch mal klein .Aber ich habe 5 Enkelkinder die sich über vorgelesen Geschichten sicher freuen .

  12. Hallo und herzlichen Dank für die nächste schöne weihnachtliche Kinderbuchverlosung! Weihnachten ist für uns das wichtigste Fest und die wichtigste Zeit des Jahres. Für mich bedeutet es vor allem eine schöne gemeinsame und besinnliche Familienzeit.

    Einen schönen 4. Advent und liebe Grüße
    Katja

  13. herunterkommen und viel Zeit mit der Familie und Freunden zu verbringen. Dabei auch an Menschen denken, denen es nicht so gut geht und für sie da sein

  14. Guten Morgen liebe Janet,

    nach einer Vorweihnachtszeit voller Hektik und Stress (jedes Jahr trotz Planung dasselbe) bedeutet Weihnachten selbst für uns gemütliche Zeit mit der Familie: Verwandtschaft besuchen, gemeinsam Kekse vernichten, Spielen, Lesen und faulenzen.

    Liebe Grüße und einen schönen vierten Advent
    Sabine

    1. Weihnachten bedeutet für mich FAMILIE ❤️ Zeit zusammen verbringen, Rituale und Traditionen leben, Lieben gedenken die nicht mehr bei uns sind und einfach die Tage genießen.

  15. Weihnachten ist Kamin Zeit mit heißer Milch, Kakao, Tee oder Kaffee mit Plätzchen einem guten Buch. Mein Kinder und meinen Mann bei mir und den Hund natürlich auch. Einfach mal für einen Moment die Zeit anhalten und das jetzt und hier genießen. (obwohl wir das auch nicht nur an Weihnachten machen) für die Kinder sind natürlich die Geschenke am aufregendsten. Lg

    1. Weihnachten ist für mich das Fest der Liebe, aber auch das Fest für Frieden und besinnliche Stunden.

      Hoffen wir das bald wieder für alle Menschen Frieden ist auf dieser Welt

  16. Weihnachtszeit bedeutet Familienzeit: Mein Bruder, der leider viele hundert Kilometer entfernt wohnt, kommt mit seiner Familie über Weihnachten zu unseren Eltern. Wir schenken uns immer ein neues Brett- oder Kartenspiel, welches dann über die Feiertage ausgiebig getestet wird. Und natürlich gibt es viel zu essen :).

  17. Weihnachten bedeutet für mich wunderbare Erinnerungen zu schaffen an die man sich im späteren Leben immer gern erinnert! Traditionen aufrecht zu halten und Weihnachten so immer noch zu etwas Besonderem zu machen und das wichtige: Liebe teilen!

  18. In der Kita:
    Besuch des Wichtels, Zusammen singen, basteln und schöne Momente schaffen

    zu Hause:
    Gemeinsam Plätzchen backen, und es heimelig machen, Erinnerungen nachhängen, Zusammen Weihnachten feiern und endlich etwas mehr Zeit haben.

  19. Vor Weihnachten schalte ich einen Gang zurück und erwarte sehnsüchtig – in Kindheitserinnerungen schwelgend – den Heiligabend. Zusammensein, Freude schenken und Gemütlichkeit – in vollen Zügen genießen und Kraft für das neue Jahr sammeln. ❤️

  20. Weihnachten ist für uns eine besondere Zeit. Zeit für unsere Familie und Freunde, es duftet überall nach frischen Keksen, Mandeln und wenn Schnee fällt raucht man in eine Zauberwelt und lässt sich treiben.

    1. Weihnachten ist das Fest der Liebe und eigentlich die Zeit der Ruhe und der für die Familie 🙂 mit kleinen Kindern fällt die Ruhe leider aus xD aber es ist eine schöne Zeit mit den Kindern 🙂

  21. Weihnachten bedeutet für mich Familienzeit<3
    Zeit mit meinen Lieblingsmenschen verbringen.
    Wir würden uns sehr riesig arg über das Buch freuen

  22. Es ist das Fest der Liebe für mich und es steckt voller schöner, heimeliger Kindheitserinnerungen. Es bedeutet für mich zur Ruhe kommen, Jahresabschluss und Hoffnung.

    1. Für uns bedeutet Weihnachten noch mehr kuscheln, ganz viel vorlesen und dabei einen warmen Kakao trinken sowie an den selbstgebackenen Plätzchen knabbern.

    1. Weihnachten bedeutet schöne gemeinsame Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen… Gemütlich vorm Kamin und toller Weihnachtsmusik ❤️

  23. Weihnachten bedeutet endlich mal wieder alle Lieben an einem Tisch zu haben selbst die getrennten Eltern schaffen es an diesem Tag sich zusammen zu reißen und sind dabei. einfach schön .

  24. Weihnachten bedeutet für mich noch mehr die gemeinsame Zeit zu genießen, zur Ruhe zu kommen und nochmal dankbar zu sein, das es uns alles gut geht. Danke für dieses tolle Gewinnspiel 🙂

    1. Weihnachten bedeutet für mich,gedanklich ein bisschen zur Ruhe zu kommen. Und glücklich zu sehen, wie sehr die Kinder die Vorweihnachtszeit genießen. Das macht mich glücklich!

  25. Dieses feierliche Gefühl in mir drin wenn ich den leuchtenden Weihnachtsbaum anschaue, dazu besinnliche ruhige Weihnachtsmusik – ich lieb‘s

  26. Für mich ist Weihnachten ein zur Ruhe kommen. wir haben da keinen Stress. Wir nehmen uns bewusst Zeit für unsere besten Freunde und die Kinder. ich liebe das total.

    danke für den spannenden dezember. meine Wunschliste für Bücher ist eh schon lang. aber ihr inspiriert mich auch abseits von den allzeit bekannten Autor:innen zu schauen. und bisher war jedes Buch dass ich auf eure Empfehlung hin gekauft habe ein wahrer Schatz

    1. Weihnachten ist bei uns ein Fest der Familie. Alle kommen zusammen und feiern gemeinsam. Das finden auch die Kinder am schönsten.

    1. Dieses Buch würde meinen Kindern bestimmt sehr gut gefallen!
      Für mich bedeutet Weihnachten Familienzeit. Alle kommen zu uns zum Feiern und ich mag das so gerne!

  27. Hallo liebe Janet!

    Weihnachten bedeutet für uns ganz viel Zeit miteinander verbringen! Schöne Dinge zusammen machen z.b. Plätzchen backen, auf den Weihnachtsmarkt gehen, an den Adventssonntagen essen wir lecker baumkuchen und Plätzchen…..

    Liebe Grüße

  28. Guten Morgen liebe Janet,

    das Buch sieht ja süß aus. Da versuche ich sehr gerne mein Glück!
    Weihnachten ist für mich eine Zeit voller Gemütlichkeit und Wärme. Es bedeutet für mich Liebe und Familie und ist mit vielen schönen Kindheitserinnungen verbunden. Weihnachten ist für mich einfach die schönste Zeit Jahres.

    Ich wünsche dir einen schönen vierten Advent. 🙂

    Liebe Grüße
    Corinna

  29. Weihnachten bedeutet Familie im Großen und Ganzen. Das heißt, dass es nicht nur die Gegenwart der Familie ist, sondern auch die Zukunft und natürlich Vergangenheit. An Weihnachten schaut man zurück und nach vorne, und das mag ich. Auch, dass man sich, egal wie alt, immer als Kind fühlt, oder in diese Zeit zurückversetzt wird.

  30. Weihnachten ist für mich das Fest der Sinne: die typischen Gerüche, die vertrauten Lieder, immer ein Hauch Sehnsucht nach ‚früher‘ und der Wunsch nach einer ruhigen Zeit tiefer Verbundenheit…

  31. Zeit mit der Familie zu verbringen und unvergessliche Kindheitserinnerungen zu schaffen. Sei es durch einen Wichtel der einzieht, der Nikolaus persönlich vorbeikommt, Plätzchen backen mit der Oma, Lebkuchenhäuser bauen, Adventskalendertürchen öffnen, Wunschliste an den Nikolaus schicken, das Haus schmücken und noch 1000 andere Sachen. Diese Erinnerungen bleiben, die kann uns niemand mehr nehmen.

      1. Ich hoffe, dass dann alle gesund sind und wir Zeit mit den Familien verbringen können und zwei Familienmitglieder zum ersten Mal Weihnachten feiern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
INTERVIEWS
ZUM BUCHSHOP