Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Snöfrid aus dem Wiesental – Durch Schnee und Eis zum Wunderpfeifchen

Durch den frühen Wintereinbruch ist das ganze Wiesental tief verschneit. Aber das stört Snöfrid eigentlich nicht. Er will nach seinem letzten Abenteuer ausspannen, die Seele baumeln lassen und eventuell seine Erinnerungen niederschreiben. Doch Waldmaus Apodemus braucht Snöfrids Hilfe. Die Arobeten sind verzaubert worden, und dadurch schwebt das ganze Nordland in Gefahr. Nur ein sagenumwobenes Wunderpfeifchen kann die Baumlinge retten. Und ehe er sich’s versieht, schlittert Snöfrid direkt in ein neues Abenteuer: „Snöfrid aus dem Wiesental – Durch Schnee und Eis zum Wunderpfeifchen“…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Ariane Pinel
Illustration: Ariane Pinel
Text: Anna Milbourne
Illustration: Asa Gilland
Text: Lisa Wirth
Illustration: Lisa Wirth
Text: Sabine Bohlmann
Illustration: Simona M. Ceccarelli
Text: Moritz Petz, Amélie Jackowski
Illustration: Amélie Jackowski
Text: THiLO
Illustration: Silvio Neuendorf
Text: Tom J. Schreiber
Illustration: Philipp Ach
Text: Kristin Roskifte
Illustration: Kristin Roskifte
Text: Ben Lerwill
Illustration: Marina Ruiz
Text: Rachel Ignotofsky
Illustration: Rachel Ignotofsky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
INTERVIEWS
ZUM BUCHSHOP