Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Schneckbert liebt die Ruhe

„Schneckbert liebt die Ruhe“: So ein Schneckenleben ist schon toll, ganz entspannt und wundervoll. Heute ist ein schöner Tag, ein Tag wie ihn Schneckbert mag. Es ist ganz leis, kein bisschen Krach. Im Schatten unterm Busch, geschützt vor Lärm; so ist es schön, so hat er es gern. Doch was ist das? Eine Hand greift nach ihm und holt ihn aus dem Gras…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Tom J. Schreiber
Illustration: Philipp Ach
Text: Kristin Roskifte
Illustration: Kristin Roskifte
Text: Ben Lerwill
Illustration: Marina Ruiz
Text: Rachel Ignotofsky
Illustration: Rachel Ignotofsky
Text: Martin Fuchs
Illustration: Marina Halak
Text: Jan Birck
Illustration: Jan Birck
Text: Marie Gamillscheg
Illustration: Anna Süßbauer
Text: Kobi Yamada
Illustration: Charles Santoso
Text: Yayo Herrero
Illustration: Luis Demano
Text: Claus Mikosch
Illustration: Cornelia Pompsch

2 Antworten

  1. Hallo liebe Janet!
    Oh, das klingt nach einer schönen Geschichte. Schnecken sind hier auch voll der Hit! Und dann noch in Reim Form! Ich glaub das Buch muss in mein Regal!
    Vielen lieben Dank für den tollen tip 🙂

    Liebe Grüße

    1. Liebe Stephanie,

      so schön zu lesen, dass Schneckbert Dir so gut gefällt. Ich kann mir gut vorstellen, dass er sich bei Euch wohlfühlt.

      Liebe Grüße
      Janet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANZEIGE
NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
ZUM BUCHSHOP