Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Lakritz in Lappland

Weihnachtsmusik, Weihnachtsgebäck und Weihnachtsgeschenke: Alles, was mit Weihnachten zu tun hat, führt bei Bruno zu Hause in der Jahresendzeit zu schlechter Laune. Sein Vater Christian leidet an einer rätselhaften Weihnachtsallergie. Bruno glaubt nicht an den Weihnachtsmann oder an Weihnachtswunder – bis er der mysteriösen Belana begegnet. Die ihn ins Weihnachtsland am Nordpol entführt und dort ein großes Familiengeheimnis lüftet: „Lakritz in Lappland – Eine Weihnachtsgeschichte in 24 Kapiteln“…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Ariane Pinel
Illustration: Ariane Pinel
Text: Anna Milbourne
Illustration: Asa Gilland
Text: Lisa Wirth
Illustration: Lisa Wirth
Text: Sabine Bohlmann
Illustration: Simona M. Ceccarelli
Text: Moritz Petz, Amélie Jackowski
Illustration: Amélie Jackowski
Text: THiLO
Illustration: Silvio Neuendorf
Text: Tom J. Schreiber
Illustration: Philipp Ach
Text: Kristin Roskifte
Illustration: Kristin Roskifte
Text: Ben Lerwill
Illustration: Marina Ruiz
Text: Rachel Ignotofsky
Illustration: Rachel Ignotofsky

143 Antworten

  1. Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für eure Kommentare. Es klingt trotzdem richtig schön und gemütlich, auch wenn es dieses Jahr etwas und irgendwie anders ist. Die Glücksfee hat gezogen und gewonnen hat:

    Justyna

    Ich werde Dich persönlich per E-Mail informieren. Bitte schau auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.

    Eure Janet

  2. Wir feiern Weihnachten gerne zu Hause (wir sind eine 4- köpfige Familie). Mein Vater kommt auch immer, manchmal ist Schwiegermutter auch dabei. Wir machen es uns gemütlich mit Weihnachtsmusik etc. Abends gibt es dann leckeres Essen nach der Bescherung.

  3. Ich liebe gemütliche Weihnachten mit der Familie. Wir feiern sowieso im kleineren Kreis, daher wird es dieses Jahr hoffentlich genauso schön wie immer 🙂

  4. Guten Abend Janet, danke für den Buchtipp. Das Buch hatte ich bisher noch gar nicht entdeckt.
    Ich würde am liebsten mit der Familie und mit Freunden feiern – so, wie die letzten Jahre. Aber auf Grund der aktuellen Situation werde ich mich auf die Familie beschränken.
    Alles andere wird einfach im nächsten Jahr nachgeholt.
    Ich freue mich schon auf deinen Adventskalender, weil ich dann wieder viele tolle Weihnachtsbücher entdecken kann.
    Danke dir dafür.
    Herzliche Grüße Verena

  5. Liebe Janet! Ich feiere total gerne mit Freunden unter unserem Weihnachtsbaum im Schweizer Chalet in Zermatt. Am Vormittag lese ich in den Weihnachtsferien gerne so schöne Weihnachtsferien. Nächstes Jahr gerne einige Episoden in meinem heilpädagogischen Kindergarten. Ich freue mich riesig, wenn ich es gewinne. Ich liebe nämlich auch Lakritz! Merci vielmals und verschneite Grüssli aus den Schweizer Bergen.

  6. Ich würde das Weihnachtsfest am liebsten mit viel Schnee feiern. Das wäre ein Traum. Aber wahrscheinlich muss ich dafür wirklich nach Lappland.

  7. Zu Hause mit der Familie wie jedes Jahr mit leckerem Essen und einem schönen Weihnachtsbaum Und in diesem Jahr auch noch mit einem Zwerg mehr in der Familie

  8. Es wäre so schön, wenn alle gesund und munter zusammen wären. Wir staffeln die Besuche und hoffen, dass trotzdem Stimmung aufkommt.
    LG!

  9. Am liebsten feiern wir natürlich mit der Familien. Erst das Chaos mit allen beim Essen und dann am Abend die halbwegs besinnliche Bescherung mit den Kleinen.

  10. Wir feiern bei meiner Schwester, mit ihren Kindern u meinen Eltern. Mit Hunden u Katzen u der Weihnachtsmann klopft meist an das Terrassenfenster u lässt einen Sack mit Geschenken da, weil er es leider eilig hat. Sogar meine 10 jährige Nichte ist noch nicht so ganz durch mit dem Weihnachtsmann. Es ist so schön.

  11. Wir feiern am liebsten bei den Großeltern Heilig Abend, essen gemeinsam, spielen Gesellschaftsspiele und singen zusammen Weihnachtslieder. Meine zwei Mädchen lieben das. Weihnachten hat so etwas Magisches und darauf freue ich mich schon das ganze Jahr. Eine kleine Auszeit vom Alltag und einfach die Zeit mit der Familie genießen. Das ist für mich das Größte:-)

  12. Ich würde es am liebsten wie in den letzten Jahren mit meiner großen Familie feiern. Aber dieses Jahr bleiben wir in einem ganz kleinen Kreis, und das wird sicherlich auch schön 😉

  13. Am liebsten mit der ganzen Familie Zuhause. Riesiger Baum, tolles Essen das jeder mitbringt und wir zusammen essen und dann ein Berg an Geschenken die wir reihum auspacken. Die Kinder spielen Weihnachtslieder auf den Instrumenten und wir singen zusammen Weihnachtslieder.
    Nächstes Jahr wieder

  14. Vielen Dank für die schöne Vorstellung des Buches. Weihnachten ist die Zeit, wo man sich mit allen liebgewonnenen Menschen trifft, besonders weil man ganzes Jahr keine Zeit dafür hat. Spätestens an Weihnachten versammelt sich schöne Gesellschaft.
    LG Tatjana

  15. Am liebsten würde ich es mit meinen Freunden feiern. zu erst machen wir eine Schneeballschlacht u fahren schlitten. danach wärmen wir uns mit lecker Kakao u Plätzchen auf u warten gespannt auf den Weihnachtsmann

    1. Was für ein tolles Buch, meine Kinder und ich würden uns sehr darüber freuen. Wir feiern am liebsten mit der ganzen Familie, essen viele Leckereien ,Singen und spielen zusammen .Ich wünsche eine wunderschöne Adventszeit
      Herzliche Grüße

  16. Liebe Janet,

    vielen Dank für Deinen tollen Adventskalender. Sehr gerne hüpfe ich für meine Jungs in den Lostopf.

    Wir lieben es mit den Großeltern in gemütlicher Runde unter dem Tannenbaum zu sitzen, schön (aber einfach 😉 ) zu essen und das Beisammensein zu genießen.

    Liebe Grüße, Melanie

  17. Bei uns wird an Weihnachten traditionell der Baum gemeinsam mit den Kindern geschmückt. Anschließend werden die Päckchen unter den Baum gelegt. Wenn es dunkel wird und die Spannung der Kinder kaum mehr auszuhalten ist, erlöst ein Glöckchen mit hellem Klingeln die wartende Meute. Gemeinsam werden am hell erleuchteten Baum die Weihnachtslieder geschmettert, mal mit Noten, mal ohne, mal mit dem richtigen Text mal improvisiert. Danach geht es ans gemeinsame Auspacken, das jüngste Kind verteilt die Geschenke. Anschließend gibt es ein leckeres Essen in großer Runde und danach wird mit dem neuen Spielzeug gespielt, bis die Augen zufallen 🙂

  18. Wir wollen zusammen mit den Großeltern feiern. Die Kinder würden sich so freuen. Aber da warten wir jetzt erst einmal ab, wie es wird.

  19. Liebe Janet,

    vielen herzlichen Dank, dass dieser tolle Adventskalender wieder stattfindet! Sehr gerne versuche ich wieder mein Glück. Am liebsten feiere ich Weihnachten ganz gemütlich und traditionell mit der Familie – mit Weihnachtsbaum, Bescherung, Weihnachtsliedern, Weihnachtsbüchern, Weihnachtsfilmen und natürlich leckerem Weihnachtsessen.

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit
    Katja

  20. Hallihallo, wie feiern eigentlich am liebsten in großer Runde mit allen Omas, Opas, Uromas und Uropas sowie natürlich den Geschwistern mit Partner und Kindern… Weihnachten ist Familienzeit für uns. In diesem Jahr wird alles etwas kleiner ausfallen, wir werden es kuschelig und gemütlich haben…. dazu muss ich auch an den Feiertagen arbeiten. Das Buch möchte ich gern meiner Tochter schenken, die aufgrund Corona sich jetzt weniger mit Freunden trifft und ihre Liebe zum Lesen entdeckt hat. Viele Grüße und eine frohe Adventszeit

  21. Hallo liebe Janet!
    Am liebsten mit der ganzen Familie! Nachmittags ne runde im Schnee spazieren, abends in die Kirche und dann heim ins warme zusammen Abendbrot essen. Und dann kommt das Christkind für die Kinder! Abends wenn die Kinder im Bett sind sitzen die Erwachsenen noch zusammen bei einem Wein und Klecksen 🙂

    ( aber dieses Jahr wird es bei uns leider nur eine kleine Runde werden und die Kirche wird auch ausfallen…. nächstes Jahr dann )
    Liebe Grüße

  22. Am liebsten feier ich Weihnachten ruhig und besinnlich mit meinem Mann und meinen Kindern. Wir essen Ente oder Gans mit Rotkohl und Klößen und Bratapfel und lassen es uns gutgehen 🙂
    Über Lakritz in Lappland würde ich mich riesig freuen, ich liebe solche schönen Adventskalenderbücher.
    Liebe Grüße
    Mary Lou

  23. Feiern am Liebsten mit der Familie <3 wow was für ein toller Gewinn, da würde ich ja nur noch Freudensprünge machen ❤ ein traum ❤ der hammer #danke für das tolle #gewinnspiel ich drücke gaaaannz fest die Daumen, habt eine wundervolle Adventszeit im Kreis eurer Liebsten ❤

    1. Wir feiern am liebsten in Familie, bei uns geht es meist Reium, ein Jahr bei uns, ein Jahr bei meinen Eltern und ein Jahr bei meinen Schwiegereltern. Was dieses Jahr leider wegfällt ist der Kirchgang mit dem Krippenspiel. Aber vielleicht geht es ja wieder im nächsten Jahr.
      Über das Buch würden wir uns sehr freuen. Hier gibt es zu jeder Adventszeit ein Adventsbuch, welches immer von Merlin unserem Wichtel mitgebracht wird.

  24. Das klingt interessant. Könnte unsere Adventskalendergeschichte fürs nächste Jahr sein, dieses Jahr lesen wir eine Geschichte von Tilda Apfelkern.

  25. Oh, wir lieben Adventskalenderbücher. Wir haben in den letzten Jahren auf verschiedene Weise gefeiert. Mal bei den Großeltern, mal allein zu Hause, dann wieder mit der ganzen großen Familie. An den zwei Weihnachtsfeiertagen sind wir erst bei den einen Großeltern, dann bei den anderen. In diesem Jahr werden wir an Heiligabend allein in kleiner Runde feiern. Gesellschaftsspiele sind schon neu bestellt.

  26. Eigentlich wie immer – im Kreis der Familie. Da wir eine kleine Familie sind, ändert sich nciht viel.
    Wir singen dann am Tannenbaum, und es gibt gutes Essen.

  27. Am liebsten feieren wir Weihnachten mit der ganzen Familie. Mit Baum und Kerzen und leckerem Essen. Dieses Jahr nur im engsten Kreis dafür aber umso gemütlicher.
    Danke für die tolle Gewinnchance.

  28. Wir feiern Weihnachten immer so, wie wir es aus unserer Kindheit kennen. Morgens wird ausgeschlafen, dann stellen wir Weihnachtsmusik an, zünden Kerzen und Räuchermännchen an und dann wird lecker gefrühstückt. Im Laufe des Tages wird dann gespielt oder wir schauen uns die alten russischen Märchenfilme an, wir essen Mittag, dann gibt es Nachmittag Kaffee, Stollen, Pfefferkuchen und Kekse und wenn es dunkel wird und die Kinder im Zimmer spielen, dann kommt dann der Weihnachtsmann ganz heimlich, legt die Geschenke unter den Baum und geht wieder. Dann stellen wir wieder schöne Weihnachtsmusik an und dann kommen die Kinder und dürfen ihre Geschenke entdecken und bestaunen. Später gibt es dann Abendessen, dann spielen die Kinder mit ihren neuen Spielsachen und dann gehen wir irgendwann ins Bett.

  29. Das Buch klingt wundervoll! Wir feiern Heilig Abend zu Dritt als kleine Familie. Nach der Kirche wird lecker gegessen und danach gibt es Bescherung. Am 1. Weihnachtsfeiertag kommen normalerweise Omas, Opas, Onkel und Tanten. In diesem Jahr teilen wir es auf 1. und 2. Feiertag auf.

  30. Wir würden am liebsten im großen Familienkreis feiern , aber das geht ja leider nicht. Deswegen versuchen wir es uns trotzdem so schön wie möglich zu machen indem wir ganz viel Zeit zusammen verbringen, Filme schauen, basteln backen und solche Sachen

        1. Ich feier Weihnachten gerne ruhig und entspannt, aber mit meiner Familie. Ich würde mich sehr über das schöne Buch freuen!
          Liebe Grüße
          Marie

  31. Liebe Janet!
    Wir feiern mit unserer kleinen Familie zu dritt Weihnachten. Und an Heiligabend gibt es nach der Bescherung immer einen Spieleabend
    Liebe Grüße
    Nicole

  32. Ich feiere am liebsten mit meiner Familie, einem leuchtenden und bunt geschmückten Baum, Weihnachtsliedern, Weihnachtsbüchern und Plätzchen.

  33. Nachdem das Fest an sich schon zu einem ganz gemütlichen und besonderen Anlass bei uns wird, ist die Zeit mit der Familie einfach unbezahlbar.

    1. Hallo Janet,

      vielen Dank für deinen lesestarken Adventskalender. Seit wir letztes Jahr ein neues Fleckchen Erde in Zeeland entdeckt haben, würden wir gerne Weihnachten mal im Sand und mit kalten Wellen im Hintergrund feiern. Aktuell bleibt es ein Traum…

    1. Na Weihnachten ist das Zusammensein mit der Familie am schönsten und natürlich die Spannung der Kinder, wann denn der Weihnachtsmann kommt und was er schönes bringt. Dazu gehört natürlich auch der Weihnachtsbaum und die Schwibbbögen, die alles schön beleuchten.

  34. Als Familientreff bei uns würde ich sehr gerne wie bisher feiern mit Gastmahl und Bescherung, Familienbild, großem Weihnachtsbaum etc.

  35. Ich liebe Weihnachtsbücher und finde euren Adventskalender super schön.

    Weihnachten feiern wir nur im kleinen Familienkreis ganz gemütlich mit leckerem Essen, Weihnachtsfilm und vielen schönen Spielen

  36. Am liebsten mit der ganzen Familie. Dieses Jahr leider nur zu viert und mit den anderen nur per Skype. Aber ich hoffe stark auf nächstes Jahr!

    Liebe Grüße
    Fiona

  37. Im Kreise meiner liebsten, in heimeliger Stimmung und gemütlichem Raclette essen – und dann natürlich Geschenke aufbauen und mit bespielen 🙂

  38. Wir feiern sonst auch immer mit der ganzen Familie – verteilt auf mehrere Tage.
    Und trotz der aktuellen Situation werden wir den Kindern ein tolles Weihnachtsfest schenken.
    Liebe Grüße
    Julia

  39. Wir ( Papa , Mama und 2 Töchter ) feiern Weihnachten mit Oma und Opa und dem engsten Familienkreis . Ein bisschen weiße Weihnachten wäre diese Jahr schön

    1. Hallo!
      Meine Mama ist aus dem Erzgebirge.
      Wir feiern traditionelle Weihnachten. 18 Uhr zusammen essen. Vorher läuft noch die erzgebirgische Weihnachtssendung von Marianne. Geschenke gibt es nach dem Aufwasch.
      Besonders liebe ich aber die Vorweihnachtszeit. Die vielen Lichter, die Vorfreude und die innere Ruhe, die mir zum Glück auch als Mama geblieben ist!
      Besinnliche Adventszeit an alle

  40. Wir feiern tatsächlich wie jedes Jahr im kleinen Familienkreis. Auch schön wäre Mal in einer eingeschneiten Berghütte zu feiern 😉
    VG Anni

  41. Weihnachten würden wir am liebsten mit Oma & Opa feiern, welche leider dieses Jahr verstorben sind. So feiern wir allein als Familie und werden dolle an sie denken….

  42. Ich würde Weihnachten gern mal mit guten Freunden in einer einsamen Hütte an einem schneesicheren Ort feiern. Mit Kamin, Schlitten, Ski, gutem Essen und Gesprächen und Spielen.

    1. Wir feiern Heiligabend immer für uns als Familie und reisen dann an den Weihnachtstagen zu den Großeltern. Dieses Jahr entzerren wir das zeitlich etwas. Wir freuen uns auf diese Treffen, sind aber auch dankbar für die dazu gewonnene Ruhe und weniger Zeit auf der Autobahn.

  43. Wir feiern Weihnachten jedes Jahr nur mit unserer kleinen Familie, also zu viert. Unsere Verwandten wohnen weit weg und wir haben es immer vermieden in der ruhigsten und entspannten Zeit des Jahres so weit zu fahren. Dieses Jahr, wäre allerdings ein großes Fest mit allen zusammen schon schön, da wir uns kaum gesehen haben bisher… Aber wir machen es uns wieder schön und besinnlich ‍‍‍

    1. Weihnachten mit der engsten Familie und vielen Leckereien und hoffentlich entspannter Atmosphäre. Schnee zu Weihnachten wäre das i-Tüpfelchen, aber auch so ist Weihnachten immer besonders.

  44. Dieses Jahr würden wir es gerne einfach ganz „normal“ feiern, mit den Großeltern und wie immer. Hoffen wir, dass es möglich sein wird!

  45. Wir feiern Weihnachten im kleinen Kreis, mein Sohn, Oma, Opa und ich. Wir machen es uns richtig schön gemütlich und spielen Spiele zusammen, essen lecker und machen einen schönen Weihnachtsspaziergang und erzählen uns Geschichten.

  46. Wir möchten Weihnachten gemeinsam mit den Großeltern auf beiden Seiten feiern und wünschen uns daher viel Ruhe, viel Kerzenlicht, gute Gespräche, viel Lesen, Musik und Kuscheln und keinen Konsumrausch!

  47. Das Buch sieht ja zuckersüß aus . Richtig schön und eine tolle Vorstellung! Ich mache sehr gerne mit (für mich und meinen Neffen). Ich wünsche allen ganz viel Glück .

      1. Wir feiern Weihnachten am liebsten ganz gemütlich im allerengsten Kreis, mit gutem Essen, Plätzchen, Weihnachtsmusik und Tannenbaum mit echten Kerzen

  48. Wir müssen immer irgendwie gucken, wie wir es organisieren, da der Große die Hälfte von Weihnachten bei seinem Vater ist. Dementsprechend ist es immer etwas chaotisch, aber umso schöner. Denn so haben wir gelernt die kurze Zeit an Weihnachten sinnvoll zu nutzen. Hauptsache als Familie zusammen und mit Keksen zum Frühstück, der Rest ist egal

    1. Da unsere Großeltern weit entfernt wohnen und wir immer viel fahren müssen während der Weihnachtstage, wäre ein Fest mit allen gemeinsam ein Traum ❤

  49. Ich freue mich, wenn ich die Weihnachten mit meiner kleinen Familie verbringen kann. Es wird gebacken, gekocht, gespielt und gebastelt. Im Hintergrund läuft schöne Weihnachtsmusik. Das Haus ist schön geschmückt und es duftet herrlich.

  50. Oh, was für ein tolles Buch zu Weihnachten. Da hüpfe ich doch gerne in den Lostopf. Zu unserer Weihnachtstradition: wir schauen uns erst das chtistgeburtsspiel an und danach sitzt die ganze Familie (plus Oma und Opa) gemütlich beim Raclette zusammen und bewundert den (immernoch echten) Christbaum. Es ist jedes Mal auf neue schön diese Zeit zusammen zu genießen.

    1. Am liebsten feier ich Weihnachten mit der Familie um mich herum, mit leuchtenden Kinderaugen, vielen Gesprächen und einem Spaziergang durch die ,hoffentlich weiße, Winterlandschaft. Einfach ein stressfreies zusammensein.

  51. Normalerweise feiern wir bei meiner Mutter zusammen mit meinen Schwestern, Großeltern, Onkel und Familien. Es gibt ein leckeres Weihnachtsessen, der Weihnachtsmann kommt und wir genießen das Zusammensein.
    Dieses Jahr ist alles anders und in meinen Augen kann man an Weihnachten nicht so tun als gäbe es die Pandemie nicht. Vielleicht trinken wir einen Glühwein zusammen im Garten und essen ein Stück Stollen. Abends feiern wir nur zu Dritt als Familie.

  52. An Hl Abend geht es normal erst in die Kirche. Anschließend gibt es Kaffee und Plätzchen und dann Bescherung. Ganz gemütlich und dieses Jahr zum ersten Mal zu fünft.

  53. Danke für die schöne Verlosung. Wir besuchen am Heiligabend nachmittags die einen Großeltern, am Abend sind wir dann bei meinen Eltern mit meinem Bruder und Family. Die Weihnachtstage verbringen wir drei immer eher ruhig für uns.

  54. Was für eine tolle Verlosung und was für ein zauberhaftes Buch!
    Wir lieben Weihnachtsgeschichten !
    Ich würde das Buch gerne der Klasse meiner Tochter schenken, damit sie im Advent ein neues Vorlesebuch haben!

  55. Liebe Janet, meine Tochter freut sich auf ihre Oma, Tanten und Onkel, Cousinen und Cousins. Mal sehen, wie sich das dieses Jahr umsetzen lässt.

    1. Weihnachten feiern wir am liebsten mit der ganzen Familie! Oma,Opa, Onkel, Tanten, Cousin und Cousinen… Dieses Jahr wird allerdings wohl digital gefeiert. Aber trotzdem sind im Herzen alle dabei…

  56. Erstmal vielen Dank für die tolle Verlosung, darüber würden sich meine Schüler mit Sicherheit nächstes Jahr freuen.
    An Heiligabend wird es bei uns leider erst abends besinnlich, jedoch geht es dann so richtig los. Es gibt Raclette, meist noch einen leckeren Nachtisch (obwohl die Bäuche schon voll sind) und im Anschluss geht es an die Bescherung. Hier muss jeder etwas vortragen, bevor er oder sie die Geschenke auspacken darf! Da uns der eine Abend nicht reicht, geht es am 25. mit den Schwiegerelten weiter und am 26. wird den ganzen Tag mit der kompletten Familie gewichtelt. Das muss nun leider diese Jahr ausfallen…

    1. Wir werden es mit meinen Eltern feiern. Vielleicht noch mit Onkel und Tante.

      Christmettenbesucg, gemeinsames Essen und singen …

      und dann Bescherung

      LG. Tanja

  57. Wir verbringen die Weihnachtstage dieses Jahr mit der engsten Familie. Ansonsten wird immer mit der ganzen Familie gefeiert, da werden dieses Jahr besonders die Omas sehr fehlen! An Heiligabend gehen wir gemeinsam in die Kirche, essen im Anschluss gemütlich zu Abend und lassen den Abend mit Weihnachtsliedern und Geschenken ausklingen.
    Liebe Grüße Julia

    1. Wir feiern Weihnachten jedes Jahr mit meiner Schwiegerfamilie. Ich mag das, weil es irgendwie weihnachtlicher ist, als bei meinen Eltern. Schön wäre es, wenn die irgendwann auch mal dazukommen könnten.

  58. Liebe Janet, vielen Dank für die weihnachtliche Verlosung. Ein zauberhaftes erstes Türchen! Wir feiern den Heiligen Abend am liebsten nur im kleinen Kreis. An den Weihnachtstagen besuchen wir dann die Großeltern und Eltern. Für uns ändert sich in diesem Jahr zum Glück nicht allzuviel. Liebe Grüße, Sabine

  59. Bei uns wird am Vormittag gemeinsam der Baum geschmückt, Kaffee und Plätzchen stehen bereit, nebenbei laufen Weihnachtslieder. Am Nachmittag werden alle Telefone ausgestöpselt, es wird gemeinsam ein Spiel gespielt und wir machen einen großen Spaziergang. Wenn wir Heim kommen, war meist der Weihnachtsmann schon da, alles ist hell erleuchtet, die Geschenke liegen unter dem Baum, Weihnachtslieder von Rolf Zuckowski hallen durch das Haus. Wir schauen uns die Geschenke an und setzen uns an den gedeckten Tisch. Bei Kartoffelsalat und Würstchen ist die Vorfreude kaum auszuhalten und es darf das erste Päckchen geöffnet werden. So zieht sich bei uns die Bescherung fast zwei Stunden. Jeder Inhalt wird ausgiebig getestet, Bücher werden bereits angelesen und wir lassen uns viel, viel Zeit beim Abendessen. Am späten Abend gibt es dann noch einen gemeinsamen Film beim Kerzenschein, bis alle erschöpft, aber glücklich ins Bett fallen.

  60. In diesem Jahr ist es mir vor allem wichtig dass alle gesund bleiben.Wir werden mit den Grosseltern skypen und dabei uns gegenseitig Weihnachtsgeschichten vorlesen und gemeinsam singen.

    1. Normalerweise geht es Heiligabend morgens in den Tierpark und nachmittags in die Kirche. Das fällt dieses Jahr dann wohl leider flach, aber Hauptsache man ist zusammen und macht es sich gemütlich und das geht ja auch dieses Jahr 😉

  61. Bei uns gehört an Heilig Abend der Gang zur Kirche dazu, anschließend lecker Essen und Bescherung, schön gemütlich. Nur wir fünf…
    Liebe Grüße, Hanna

  62. Liebe Janet,
    vielen Dank für die tolle Buchvorstellung und die Verlosung! Wir feiern Weihnachten am liebsten in einem kleinen Kreis bei meiner Schwägerin, mit einem großen Baum und vielen Geschenken drum herum. Dabei wird die Tür zum Wohnzimmer erst nach dem Glöckchenklingeln geöffnet. Meine Kinder würde sich sehr über das Buch freuen. Viele Grüße, Naida

    1. Wir feiern am liebsten mit der ganzen Familie. An Heiligabend gehen wir gern in die Kirche zum Krippenspiel das ist für die Kinder immer schön

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
INTERVIEWS
ZUM BUCHSHOP