Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Gecko und das Glück des Gebens

Gecko Goldi genießt es, gesehen und gehört zu werden. Er hat definitiv das Zeug zum Star. Und so singt, tanzt und spielt er laut wie lärmend von morgens bis abends. Ohne Rücksicht auf seine Freunde und Nachbarn. Goldi ist zu sehr mit sich selbst beschäftigt, um darauf zu achten, was die anderen Geckos sagen, und wie sie sich dabei fühlen. Bis ein Auftritt von ihm schief geht und er merkt, dass sich nicht immer alles nur um ihn dreht: „Gecko und das Glück des Gebens“…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Tom J. Schreiber
Illustration: Philipp Ach
Text: Kristin Roskifte
Illustration: Kristin Roskifte
Text: Ben Lerwill
Illustration: Marina Ruiz
Text: Rachel Ignotofsky
Illustration: Rachel Ignotofsky
Text: Martin Fuchs
Illustration: Marina Halak
Text: Jan Birck
Illustration: Jan Birck
Text: Marie Gamillscheg
Illustration: Anna Süßbauer
Text: Kobi Yamada
Illustration: Charles Santoso
Text: Yayo Herrero
Illustration: Luis Demano
Text: Claus Mikosch
Illustration: Cornelia Pompsch

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANZEIGE
NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
ZUM BUCHSHOP