Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Eine Weihnachtsmaus namens Miika

Im Hohen Norden liegt das Dörfchen Wichtelgrund. Ein Ort, der auf keiner Landkarte zu finden ist. Dort leben Wichtel, fliegende Rentiere, Elfen, Nikolas und Maus Miika. Doch so richtig glücklich ist Miika nicht. Seit Nikolas mit all den Weihnachtsangelegenheiten rundum beschäftigt ist, fühlt er sich ausgeschlossen und ist einsam. Daher ist er froh mit Künna der Kühnen eine andere Maus gefunden zu haben, mit der er seine Zeit verbringt. Und die hat ständig Ideen. Als Künna ihm vorschlägt, den Trollen den Urga-Burga-Käse zu klauen, schlittert Miika in das Abenteuer seines Lebens: „Eine Weihnachtsmaus namens Miika“…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Kristin Roskifte
Illustration: Kristin Roskifte
Text: Ben Lerwill
Illustration: Marina Ruiz
Text: Rachel Ignotofsky
Illustration: Rachel Ignotofsky
Text: Martin Fuchs
Illustration: Marina Halak
Text: Jan Birck
Illustration: Jan Birck
Text: Marie Gamillscheg
Illustration: Anna Süßbauer
Text: Kobi Yamada
Illustration: Charles Santoso
Text: Yayo Herrero
Illustration: Luis Demano
Text: Claus Mikosch
Illustration: Cornelia Pompsch
Text: Anna Taube
Illustration: Anan Wainakh

177 Antworten

  1. Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für eure Kommentare. So viele leckere Käsesorten, da läuft Maus Miika garantiert das Wasser im Mund zusammen. Die Weihnachtsmausglücksfee hat nun gezogen und gewonnen hat:

    Erdbeere

    Ich werde dich persönlich per E-Mail informieren. Bitte schau auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.

    Viel Freude mit Miika!
    Eure Janet

    1. Höhlenkäse, gern zum Überbacken, da mag selbst die Lütte den würzigen Käse schon. Danke für die tolle Vrstellung und Chance, das Buch klingt klasse, liebe Grüße Alexandra

  2. Oh, wir lieben Käse über alles. Man kann nie genug davon haben. Am besten schmeckt der Käse, der so unangenehm riecht. Ein schöner herzhafter Camembert erfreut jedes Frühstück oder ein gut gereifter alter Bergkäse. 🙂

    1. Nachdem ich Allgäuerin bin und mei e Mama in einer kleinen Dorfsennerei arbeitet, bin ich bei Käse tatsächlich sehr wählerisch. Mein Favorit ist und bleibt aber ein alter Bergkäse.

    1. mein Lieblingskäse “ Tiroler Blütenkäse“ schmeckt am besten in Gesellschaft meiner Enkelinder, wenn ganze Stücke auf die Faust mit Butterbrot und Kichern genossen wird.
      Zu so einen gemütlichen Schmaus wurde auch gut eine weihnachtliche Käse-Mäuse Geschichte passen.
      Da spring ich doch mit meiner Bande mal ins Mäuseloch und drücken uns die Daumen.
      Eine schöne Adventszeit wünschen Oma Ingel, Anni, Levin, Riki, Theo und das neue Baby im Bauch von Mama

  3. Auf Pizza mag ich sehr gerne Mozarella, zu Pasta geriebenen Parmesan, ansonsten liebe ich Ziegenkäse, Schafskäse und Frischkäse aller Art :-))

  4. Hallo und herzlichen Dank für diese schöne Verlosung! Mein Lieblingskäse ist Bergkäse.

    Ein schönes Adventswochenende und liebe Grüße
    Katja

  5. Wir lieben mittelalten Gouda besonders gerne. Auch unser kleiner Mika, der sich über das Buch seines Namensvetters sehr freuen würde!

  6. Bin leider gar kein Käsefan und esse nur Käse „der nach nichts schmeckt“ (O-Ton vom Ehemann). Also ich mag Frischkäse Natur und Walnusskäse und ich fürchte, das war es auch schon. Aber das Buch würde ich trotzdem total gerne gewinnen!

  7. Ich liebe so viele Käsesorten! Duc de Bourgogne, White Stilton, Saint Félicien, Roquefort, St Maure, Camembert Di Buffala, Beaufort… Vielleicht war ich eine Maus in einem anderen Leben?! Jedenfalls würden wir uns sehr über das Buch freuen!

  8. Wir lieben hier Beemster oder Nordseeinseln, grundsätzlich alles was etwas kräftiger ist im Geschmack. Sogar die Kids lieben Käse 🙂

    1. Was für ein tolles Kinderbuch. Bei uns wohnt dieses Jahr zum ersten Mal ein Wichtel. Er heißt Frosti und bringt viel Freude in die Weihnachtszeit. Mittlerweile ist sein Rentier Fritz auch dazu gekommen. Meine zwei Jungs würden sich riesig freuen. Da hüpfen wir gerne in den Lostopf mit hinein.
      Liebe Grüße und einen bezaubernden 4. Advent wünschen wir.

  9. sind nicht die großen Käse Esser ( ausser überbacken) aber zum Frühstück gibt es auch mal Butterkäse der kommt am besten an ( und mein Mann und Sohn lieben Limburger )

  10. Ich esse viele Sorten Käse gern, besonders mittelalten Gauda, Emmentaler, Ziegenkäse, Schafskäse und Parmesan. Das Buch gefällt mir für unsere Enkelkinder

  11. Ich bin keine großer Käse-Esserin im Alltag, aber ich probiere auf Feierlichkeiten schonmal gern die ein oder andere Sorte. Die Namen merke ich mir dabei nicht
    Außerdem freue ich mich jedes Jahr zum Jahresende auf den schweizer Raclettekäse.
    Ach und sehr schmackhaft finde ich auch Ziegenweichkäse mit Datteln und Walnüssen.

  12. Ich habe mehrere Lieblingskäse: Bergkäse, Tilsiter, Limburger, Havarti, … Das Kind (4) ist auf dem hiesigen Käsemarkt bereits bekannt, weil es auch immer probiert und Käse toll findet – auch den etwas geruchsintensiveren 😀

  13. Wir lieben Käsewürfel, ich Gouda, mein Sohnemann Maasdamer. Dirndln immer ganz schnell weg .
    Das Bich hört sich super an und die Zeichnungen !

    1. Während der Rest meiner Familien gerne „Scheibenkäse“ jeder Art mag, esse ich lieber „Schmierkäse“. Ich mag z.B. Kräuterfrischkäse oder selbstgemachten Obazdan.

  14. Am meisten liebe ich meine 7 Drei Käse Hochs . Zum Essen nehmen wir eigentlich immer Gouda, nur mein Großer tanzt aus der Reihe und vergönnt Parmesan auf jeglichen Gerichten.

    1. Ich mag am liebsten Ziegenkäse in allen Variationen.
      Mein Enkel Mika würde sich natürlich sehr über eine Geschichte mit der Maus Miika freuen.
      Er liest jetzt auch schon selbst und ist sehr stolz darauf.

      Ich wünsche noch eine wunderschöne Adventszeit.

  15. lustig, eben beim Frühstück hatten wir noch das Thema Käse. meine Tochter wünscht siche jenen so groß wie ein basketball.
    Tilsiter essen wir alle gerne.

    1. Wir sind voll die Käseliebhaber, daher echt schwer sich fest zu legen… Gerne die Tomme-Sorten, Camembert, Mancherorts und Bergkäse

  16. Allgäuer Bergkäse mag ich am liebsten. Und alles, was zum Raclette passt, find ich lecker. Die gemütlichen Abende beim Raclette sind so schön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANZEIGE
NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
ZUM BUCHSHOP