Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Ein Fest für alle

Ziemlich still und ruhig ist es in der Nachtigallstraße. Während viele ihrer Freundinnen und Freunde Weihnachten feiern, spielen Lia und Sami zusammen im Hof mit einem Ball. Der jedoch landet ausgerechnet im kleinen Garten des grummeligsten Nachbarn des Viertels. Und plötzlich wird der anfangs langweilige Tag zu einem ganz besonderen Abend. Vor allem als die ersten Schneeflocken des Jahres vom Himmel fallen: „Ein Fest für alle: Schneinachten in der Nachtigallstraße“…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Kristin Roskifte
Illustration: Kristin Roskifte
Text: Ben Lerwill
Illustration: Marina Ruiz
Text: Rachel Ignotofsky
Illustration: Rachel Ignotofsky
Text: Martin Fuchs
Illustration: Marina Halak
Text: Jan Birck
Illustration: Jan Birck
Text: Marie Gamillscheg
Illustration: Anna Süßbauer
Text: Kobi Yamada
Illustration: Charles Santoso
Text: Yayo Herrero
Illustration: Luis Demano
Text: Claus Mikosch
Illustration: Cornelia Pompsch
Text: Anna Taube
Illustration: Anan Wainakh

173 Antworten

  1. Das Gewinnspiel ist beendet. Ganz lieben Dank für eure Kommentare. Ob Weihnachten, Zuckerfest, Oster, Hanukkah, Nouruz oder Geburtstag – das Zusammensein ist dabei das Wunderwundervolle. Die Weihnachtswinterglücksfee hat nun gezogen und gewonnen hat:

    Lara

    Wir werden dich persönlich per E-Mail informieren. Bitte schau auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass wir vielleicht dort landen.

    Euch einen tollen Start in die neue Woche!
    Das wünscht euch das Kinderbuchlesen.de-Team

  2. Guten Abend Janet und noch einen schönen dritten Advent

    Ich feiere sehr gerne Weihnachten, denn ich mag die Stimmung, den Lichterglanz und den Zauber des funkelnden Baumes.

    Mit dem Buch liebäugel ich schon länger. Ich mag die Illustrationen.

    Danke für die tolle Verlosung.

    Liebe Grüße Verena

  3. Ich feiere sooo gerne Weihnachten. Es ist einfach herrlich besinnlich (wenn man es zulässt) und mit Kindern ohnehin eine ganz tolle, magische Zeit.

  4. Ich bin nicht so ein Feiermensch.Ich mag lieber diese ungeplanten Zusammenkünfte mit der Familie,oder Nachbarn und Freunden.Die lockere Atmosphäre,die Gemütlichkeit sind nicht planbar.Aber Das Weihnachtsfest,das feier ich gern mit der dunklen Stille und Besinnlichkeit.

  5. Geburtstage, Weihnachten, Ostern aber auch einfach mal ein spontanes Grillfest mit Freunden – es muss nicht immer ein Anlass sein oder ein großer Aufwand, spontan ist oft am Besten 😉

  6. Weihnachten find ich das schönste Fest und danach kommt Ostern.
    Danke für die tolle Verlosung. Das Buch sieht toll aus Wur lieben lesen

  7. Ich mag alle Feste, an Ostern genießt man das Erwachen der Natur, an Weihnachten die Adventszeit mit allen Vorbereitungen und das Zusammensein.

  8. Am liebsten feiere ich Geburtstage.. Gleich darauf folgt Weihnachten und sommerfester ✨❄️ liebe Grüße und einen schönen 3.Advent ️️️

    1. Nichtgeburtstage Wenn ich irgendeine schöne Kleinigkeit gefunden habe und jemand traurig ist und getröstet werden muss. Dann ist es wie ein kleiner Nichtgeburtstag

      1. Ich feier gerne mit meiner ganzen Familie Weihnachten.
        Am 26.12 treffen wir uns alle zum gemeinsamen Essen. Diesmal bei meinem Ältesten und seiner Freundin ☝

      2. Eigentlich bin ich ein Feier-Muffel.Klar, Weihnachten mit kleinen Kindern ist Wunder! Aber es geht ja auch anders, ohne Größenwahn in jeder Hinsicht.
        Deshalb entscheide ich mich für den SylvesterAbend. Ganz still, den letzten Gottesdienst besuchen ( ansonsten nur wenige Alte) und Innehalten und das letzte Jahr Revue passieren lassen.

  9. ich bin ein großer Weihnachtsfan , leider sind nicht alle in meiner Familie so begeistert wie ich, aber man kann sich ja in der Mitte treffen

  10. Hi Janet ❤️
    Ich wünsche euch einen schönen 3. Advent!
    gerne versuche ich mein Glück für dein tolles Türchen!Ich feier gerne die Geburtstage der Kinder. Obwohl es dann heißt, wieder ein Jahr älter und bald flügge! gvlg tine

  11. Oh, das Buch hört sich zauberhaft an und sieht so schön aus! Da versuche ich liebend gerne mein Glück.
    Ich liebe Geburtstage und Weihnachten. Was davon ich lieber feiere, kann ich gar nicht sagen, ich mag einfach beides wahnsinnig gerne.

  12. Jedes Fest, an dem die Familie zusammen kommt. ❣️
    Weihnachten hat dazu noch diese besinnliche und heimelige Stimmung, die ich sehr liebe. ️

  13. Herzlichen Dank für dieses schöne Kinderbuchadventskalender-Türchen! Sehr gerne versuche ich wieder mein Glück für das nächste wunderbar weihnachtliche Buch.

    Wir feiern sehr gerne Weihnachten, Geburtstage und ganz besonders auch Hochzeiten.

    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent
    Katja

  14. kein Fest im Besonderen. Ich mag alle Tage, an denen ich Zeit mit Familie und Freunden verbringen kann und man nicht auf die Uhr achten muss ❤️

  15. wir feiern jedes Jahr Geburtstag und Weihnachten zusammen, weil der Papa unserer Töchter an Heiligabend Geburtstag hat 😀 Egal welcher Feiertag – wir freuen uns jedes Mal auf unser Zusammensein in der Familie 🙂 Euch noch einen wunderzauberhaften dritten Advent :*

  16. Weihnachten ist schon ein besonderes und wundervolles Fest. So viele Menschen werden gemeinsam besinnlich und friedlich (im Idealfall). Dazu die Idee der Nächstenliebe: Ich würde das gern auf einen Dauerzustand ausweiten!

    1. tatsächlich Weihnachten weil wir dann alle zusammen sind und frei haben. Geburtstage gehen immer Mal im Alltag unter….Zuckerfest finden meine beiden spannend da sie da von der syrischen Nachbarin immer Süßigkeiten bekommen das Buch klingt zauberhaft. mein Sohn war letztens ganz traurig weil 2 seiner Kindergarten Freunde kein Weihnachten feiern. das wäre ja prima um ihm alles nahe zu bringen

  17. Wir haben jährlich einen Sponsorenlauf, bei dem wir ein gemeinnütziges Projekt unterstützen.
    Es sind immer alle dabei und noch viele mehr! ❤️

  18. Ich bin ein Weihnachtsfan und feiere gern Weihnachten. Aber in diesem Jahr hatte die Kita in der ich arbeite 50jähriges Jubiläum, das habe ich mit Kollegen, Eltern und Kindern auch sehr gern gefeiert.

  19. Ich liebe Weihnachten und die Zeit „zwischen den Jahren“. Weil einfach jeder Zeit hat und sich diese Zeit auch nimmt für Gespräche, gutes Essen und einfach Beisammensein.

    1. Tatsächlich feier ich am liebsten Weihnachten . Ich mag die Gemütlichkeit mit vielen Kerzen, beleuchtete Tannenbäume, den Duft von Plätzchen und Glühwein ‼️

  20. Einen schönen 3.Advent zusammen, ich feiere alle Feste gerne, wenn Alle mithelfen. Schön ist natürlich Weihnachten, wenn man für die Kinder die Spannung etwas durch Raclette und Fondue erhöhen kann, bevor es die Geschenke gibt. Und natürlich gesungen und oder ein Gedicht aufgesagt wird. Liebe Grüße Sabine

    1. Neben Weihnachten natürlich – ist im Sommer der erste Urlaubstag immer irgendwie ein Fest. So voller tiefenenspannter Vorfreude auf den Sommerurlaub

    1. Ich feiere eigentlich gerne Weihnachten. Leider ist dieses Fest aber mittlerweile für mich so stressbeladen, dass ich es nicht so genießen kann, wie ich gerne möchte. Mein schönstes Fest bisher war mein 40. Geburtstag. Da sind wir einfach in den Urlaub gefahren.

  21. Wir feiern am liebsten die Feste bei denen alle Zeit haben und entspannt miteinander diese Zeit genießen können. Ob das ein Grillfest mit unserer Spielplatzgruppe ist oder Weihnachten im engsten Familienkreis – jedes Fest ist ein besonderes und genau das feiern wir am liebsten ❤️

  22. Ich Feier am liebsten Ruhe und Frieden aktuell. Meine Tochter ihren Geburtstag und mein Sohn ist jetzt beim ersten Mal bewusst erleben total in den Weihnachtsbaum verliebt.

  23. Was ein tolles Buch. Endlich eins, dass ich mit meiner sehr heterogenen Klasse lesen möchte! Kommt direkt auf meine Wunschliste.
    Ich Feier tatsächlich am liebsten Weihnachten. Da ist die ganze Zeit drumherum so besonders.

        1. Ich liebe alle Feste die leuchtende Kinderaugen garantieren Weihnachten, Kindergeburtstag, Ostern oder ein Grillfest mit der ganzen Familie ✨

  24. Es gibt nicht wirklich viele Feste, die ich gerne feiere. Weil ich nicht so ein Feiermensch bin. Bei Weihnachten ist das aber was anderes, und es ist tatsächlich mein Lieblingsfest, gerade WEIL es nicht dieses Feiern in den Vordergrund stellt, sondern die Besinnung und Stille.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANZEIGE
NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
ZUM BUCHSHOP