Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Dich vergesse ich nie

Amelie ist manchmal vergesslich wie Oma. Vor allem, wenn sie ihre Umgebung erkundet und sich in Fantasiewelten träumt. Aber Oma vergisst immer mehr: wertvolle Dinge, schöne Erinnerungen und zauberhafte Momente. Wie gut, dass die beiden bei einem ihrer Spaziergänge das Zuhause der Erinnerungen entdecken. Einen ganz magischen Ort. Und auch wenn die Erinnerungen von Zeit zu Zeit in die Räume dort verschwinden, die Gefühle zueinander bleiben: „Dich vergesse ich nie“…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Tom J. Schreiber
Illustration: Philipp Ach
Text: Kristin Roskifte
Illustration: Kristin Roskifte
Text: Ben Lerwill
Illustration: Marina Ruiz
Text: Rachel Ignotofsky
Illustration: Rachel Ignotofsky
Text: Martin Fuchs
Illustration: Marina Halak
Text: Jan Birck
Illustration: Jan Birck
Text: Marie Gamillscheg
Illustration: Anna Süßbauer
Text: Kobi Yamada
Illustration: Charles Santoso
Text: Yayo Herrero
Illustration: Luis Demano
Text: Claus Mikosch
Illustration: Cornelia Pompsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANZEIGE
NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
ZUM BUCHSHOP