Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Der Tag, an dem Weihnachten verschwand

Weihnachten ist weg? Verschwunden? Wie ausradiert? Es ist eine einzige Katastrophe! Und das alles nur, weil die Geschwister Myri, Joseph und Yule in „Der Tag, an dem Weihnachten verschwand“ im Streit einen unüberlegten Wunsch ausgesprochen haben. Schaffen sie es, Weihnachten rechtzeitig wieder zurückzuholen?

Das könnte euch auch interessieren

Text: Lisa Wirth
Illustration: Lisa Wirth
Text: Sabine Bohlmann
Illustration: Simona M. Ceccarelli
Text: Moritz Petz, Amélie Jackowski
Illustration: Amélie Jackowski
Text: THiLO
Illustration: Silvio Neuendorf
Text: Tom J. Schreiber
Illustration: Philipp Ach
Text: Kristin Roskifte
Illustration: Kristin Roskifte
Text: Ben Lerwill
Illustration: Marina Ruiz
Text: Rachel Ignotofsky
Illustration: Rachel Ignotofsky
Text: Martin Fuchs
Illustration: Marina Halak
Text: Jan Birck
Illustration: Jan Birck

67 Antworten

  1. Die Glücksfee ist wieder fleißig gewesen und hat einen Gewinner ermittelt. Freuen über das Buch „Der Tag, an dem Weihnachten verschwand“ darf sich:

    Nathalie Ziller

    Herzlichen Glückwunsch! Ich werde Dich persönlich per E-Mail informieren. Bitte schau auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.
    Viel Spaß beim Lesen und Anschauen!

    Liebe Grüße
    Janet

  2. Eine schöne Geschichte die zum nachdenken anregt. Ich liebe ja die Illustrationen von Joëlle Tourlonias und habe schon einige schöne Kinderbücher mit ihren Bildern im Bücherregal. Dazu eine schöne Geschichte und das Kinderbuch ist perfekt 🙂 Gerne bin ich dabei.
    Liebe Grüße!

  3. Wieder so ein tolles Buch.Die sind alle so toll gemalt.Würde gern das hier für meinen Sohn gewinnen. Danke für die Verlosung. Schöne Vorweihnachtszeit

  4. meine 9 jährige Tochter meinte gerade —Cooles Buch, tolle Geschichte – da meine Tochter eine absolute Lesemaus ist , freuen wir uns immer über spannenden Nachschub…

  5. Wir lesen in der Weihnachtszeit unheimlich viel. Sonst sind wir auch alle große Leser. Aber für die Kinder ist das Vorlesen im Advent etwas ganz besonderes. 🙂

  6. Gern dabei für meinen ältesten Sohn, er ist 11 Jahre alt und wir lesen jeden Abend zusammen. Er hat noch zwei jüngere Geschwister. Er fängt langsam an zu zweifeln, aber er glaubt tatsächlich nich an den Weihnachtsmann ❤️Wir würden uns sehr freuen dieses spannende Abenteuer zu lesen, wie Weihnachten doch noch gerettet wird

  7. Ein weiteres superschönes Buch zur Weihnachtszeit! Vielen Dank für diese großartige Verlosung! Sehr gerne hüpfe ich wieder in den Lostopf.

    LG
    Katja

  8. Genau die richtige Geschichte für unsere beiden Jüngsten 8 und fast 10! Der Kleine zweifelt noch, die „Große “ hält für ihn dicht und fiebert mit ihm…
    Dem ganz Großen, 21, habe ich immer gesagt, für den, der daran glaubt, wird es immer existieren.
    Er ist bis heute dankbar: “ Mama, mit diesem Satz hast du mir Weihnachten bis heute bewahrt.“, wir würden es sehr gerne lesen.

  9. Hallo! Diese Art der Bücher liebe ich. Hab schon einige Bücher davon für meinen Sohn gekauft.
    Deshalb wäre das auch schöner Zugewinn, um die Buchsammlung zu vergrößern. Ich hüpfe auch schnell in den Lostopf.
    Eine schöne Weihnachtszeit!

  10. ich liebe solche gezeichneten geschichten bücher für kinder denn da hat die ganze familie was schönes davon und das eben immer 🙂
    LG

  11. Mit dem Vorschaubild hast du mich natürlich sofort für die Verlosung gewonnen!
    Ich möchte es unbe-unbe-unbedingt haben ❤
    Es klingt sehr spannend! Vielen Dank für die Vorstellung!

    Hab noch eine schöne Adventszeit, liebe Janet!

    Viele liebe Grüße,
    Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
INTERVIEWS
ZUM BUCHSHOP