Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Der Knackserich

(Werbung) – Plop! Knack! Tock! Puff! Knarz! Pfffft! Klock! Gnck! Trapp! – Es gibt sie schon lang, seit ´ner Ewigkeit. Sie sind witzig und freundlich und erst recht blitzgescheit. Doch sind sie auch scheu, sie lieben die Nacht und sie geben auf Kinder besonders gern acht. Ein Knacksen im Haus ist nicht schlimm, es bringt Glück, denn das ist bestimmt „Der Knackserich“! Die Knackseriche tarnen sich echt geschickt, drum habt ihr wahrscheinlich noch keinen erblickt…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Felicity Brooks
Illustration: Mar Ferrero
Text: Anika Klee
Illustration: Stella Eich
Text: Ariane Pinel
Illustration: Ariane Pinel
Text: Anna Milbourne
Illustration: Asa Gilland
Text: Lisa Wirth
Illustration: Lisa Wirth
Text: Sabine Bohlmann
Illustration: Simona M. Ceccarelli
Text: Moritz Petz, Amélie Jackowski
Illustration: Amélie Jackowski
Text: THiLO
Illustration: Silvio Neuendorf
Text: Tom J. Schreiber
Illustration: Philipp Ach
Text: Kristin Roskifte
Illustration: Kristin Roskifte

154 Antworten

  1. Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für eure Kommentare, wie ich so lese, scheinen schon ein paar Knackseriche unterwegs zu sein. Die Glücksfee ist fleißig gewesen und je ein Buch gewonnen haben:

    Yvonne
    Lilly (Ramona Hanke)
    Stephanie
    Axel V.
    Imk€

    Ich werde euch persönlich per E-Mail informieren. Bitte schaut auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.

    PS: Liebe Lilly, Du müsstest mir schreiben, da ich über die E-Mail-Adresse, die angegeben ist, immer eine Rückantwort erhalte, dass die E-Mail nicht zustellbar ist. Danke.

    Ganz viel Freude mit den Knackserichen!
    Eure Janet

  2. Mega, lach.
    Bei und wohnt der Knacksi, lauten den Kids.
    Unser Dach seht direkt im Wind und Wetter, deshalb knackst, quietsch und kracht unser Holzgebälk immer mal mehr mal weniger.
    Lg,Bine

  3. Das klingt toll! Bei uns fällt meistens was um oder runter vor allem diese Saugnäpfe mit denen man Waschlappen und Co befestigt
    Eine Vase macht auch ab und an so ein Klicken aber bisher habe ich mich noch nicht getraut nachzuschauen *lach

  4. ich wohne in einem Altbau, da knickst und knackt es ständig irgendwo. Als Kind hätte mir das Angst gemacht, als Erwachsener weiß ich jetzt wenigstens, woher es kommt.
    Das Buch würde ich gerne meinem Enkelchen vorlesen.

  5. Bei uns im Haus muss eine ganze Horde Knackserichse wohnen, ich höre dauernd was. Allerdings höre die anscheinend fast nur ich. Der Rest der Familie hat bestimmt nicht so gute Ohren. Aber nun weiß ich wenigstens wo die Geräusche herkommen.
    Das Buch würde sofort in unsere Gemeindebücherei wandern, damit es dort auch mal ein bisschen knackt.

  6. Das wäre ein tolles Buch für uns 😉 Hier knackt auch immer irgendwas, vor allem im Sommer die Terrasse, wenn den ganzen Tag die Sonne drauf geschienen hat und es abends dann abkühlt, das hört man im ganzen Haus

      1. Das Haus selbst knackst immer mal, denn da gibt es viel altes Holz.
        Aber lauter sind die Siebenschläfer in den Zwischendecken, die sich da auch gerne mal nachts bemerkbar machen.

  7. Gerade jetzt ist es neben mir am knacken. Es sind die Heizungsrohre im Wohnzimmer .
    Ganz lieben Dank für die Bereitstellung dieser fantastischen Bücher.
    Vielleicht dürfen sich ja bald ,meine Enkelkinder über eines davon freuen
    Ganz liebe Grüße
    Oma Sabine ‍

  8. Ja,manchmal knackst es. Dann ist es etwas, das ich schnell irgendwo hin gestopft habe um schnell aufzuräumen und es fällt wieder heraus, weil es dort nicht hinein passte…..LG

    1. oh ja, bei uns knackt es sehr oft. Wir wohnen in einem sehr alten Haus, da hört man immer wieder Geräusche. Oft erschrecken sich die Kinder, vor allem Nachts.

  9. Jup 🙂 Hier gibt es so einige Geräusche. Das merkwürdigste ist aber immer dann, wenn etwas, das tagelang still stand, auf einmal umfällt. Ich erschrecke mich dann schon einmal, wenn es auf einmal „plopp“ macht. Glaub´ ich habe einen Geist hier 😉

  10. Die ungewöhnlichsten Geräusche die ich höre – so ein Tippeln auf der Fensterbank draußen u. dazu eine Art knirschen. Vor allem, wenn es sehr kalt ist.

  11. Wir wohnen in einem alten Haus, da knickst und knackst es überall…
    aber ich mache mit, weil, in den Trauergruppen die ich leiten, viele Kinder nach einem Verlust schlecht schlafen können. Gerade den kleinen Trauerkids sind solche Geräusche unheimlich, da wäre es toll so ein grandioses Buch in der Gruppe zu haben

  12. Hallo liebe Janet!

    Wie süß! Die knackserich kennen wir noch gar nicht! Danke fürs vorstellen das muss ich schnellst möglichst ändern!!!

    Also bei uns knackst es auch, vorzugsweisse wenn es draußen dunkel wird 🙂
    Jetzt weiß ich endlich wer hinter dem Knacksen steckt 🙂
    Vielen lieben Dank Janet 🙂

    Liebe Grüße

  13. Solche Geräusche gibt es auch bei uns 😉 in einem 5 Personen-Haushalt vielleicht auch nicht ganz ungewöhnlich.
    Zudem habe ich einen extrem leichten Schlaf und höre quasi „die Flöhe husten“ 😉

    1. Meine kleinen Enkel finden solche Geschichten sehr spannend und wenn Oma sie mit verschiedenen Stimmen und Tönen vorliest sind sie ganz fasziniert und glücklich !!

  14. Vor allem Nachts Knickst und Knackst es bei uns auch sehr häufig.Wir versuchen gerne für unsere Enkel unser Glück und würden uns riesig freuen….toll!

  15. Oh ja bei uns knackst es auch regelmäßig. Dann kommt ein lautes: „Mama, was war das?“ 😀 Das Buch würde wahrscheinlich viele Fragen beantworten…

  16. Nachdem es in unserem Haus sehr viele Holzdecken und -Böden gibt, sowie viele Möbel aus Holz, knarzt und knackst es auch häufig. Wahrscheinlich fühlen sich die kleinen Wesen sehr wohl bei uns;-)
    Über den Gewinn dieses zauberhaften Buches würden wir uns alle freuen.

  17. Oh ja, da gibt es bei uns wohl einige Knickserichs und Knackserichs! Unsere Jungs hören sie auch vor allem spätabends und vor dem Einschlafen und fragen sich schon ständig was das nur sein kann…sie müssen unbedingt den Knackserich und seine Freunde kennenlernen! Klingt sehr spannend. Danke für diesen Tipp!

    1. Bei uns kacken gerne Mal die Deckenpanelen. Unser jüngster (2 Jahre) ist dann immer ganz aufgeregt, was dieses Geräusch verursacht. Sein großes Geschwister sagt dann meist, es sei ein Gespenst. Vielleicht ist aber ja ein Knackserich

      Die Geschichten würden wir auf jeden Fall gerne kennenlernen

  18. Moin, ich habe gerade meine 8 jährige Tochter gefragt wo es bei uns knackst: „Bei mir im Zimmer beim Schornstein. Da ist eine Klappe die knackst. Aber ich bin schon groß, dass stört mich nicht beim einschlafen.“
    🙂

  19. Wir wohnen in einem alten Bauernhaus. Das „Knacksen“ und „Quitschen“ ist bei uns schon Alltag, dennoch kommen täglich neue Geräusche dazu. Ich finde die Buchidee einfach nur spitze und würde mich freuen, wenn ich das Buch und somit die liebevolle Geschichte vom Knackserich mit meinen Kindern gemeinsam lesen und erfahren darf.

  20. Zu uns ist bisher noch kein Knackserich gekommen. Unser Haus ist recht neu. Dafür wohnt er aber bei den Urgroßeltern meines Kindes. Und sicher gibt es auch einige hier in der Nachbarschaft. Vielleicht treffen wir ja mal einen.

  21. In der Dachgeschosswohnung geht es oft rund mit Knicks, Knacks und Rums. Gerade jetzt wo es wieder geschneit hat und das Eis runterrutscht.

    LG Manuela

  22. Bei uns knackst oft das Holz im Dachstuhl und auch unsere Katzen knicksen und knacksen nachts sehr gerne. Zumindest schreibe ich in der Nacht jedes wahrgenommene Knicksen und Knacksen unseren Katzen zu, um mich selbst zu beruhigen.

  23. Ein super spannendes Buch für meine drei Kinder.
    Denn sie hören auch ständig diese kleinen Geräusche des knackserich’s und lauschen ganz genau hin woher es kommt.

    1. Ohhhh, das wäre so toll, ich liebäugele schon eine Weile mit diesem
      zuckersüßen Buch 😀 bei uns kommen ganz oft viele laute Geräusche von den Nachbar*innen über, neben und unter uns. Das wäre der Knacksefich eine ehr viel schönere Erklärung *hihi*

    1. Es knackt immer und überall in der Wohnung und oft weiß man nicht woher es kommt. Ist es ein Wesen, dass hier und da mal knackt? 🙂

  24. Ohja, bei uns knackst das alte Dachgebälk aus Holz. Aber gerade im Winter, wenn es schön gemütlich ist, ist das auch ein sehr heimeliges knacksiges Geräusch 🙂

  25. Manchmal bekommt meine Tochter bei Geräuschen zu Hause Angst und ist aktuell ungerne alleine in irgendeinem Zimmer. Diese neu aufgetauchte Angst würde ich ihr mit dem Buch gerne nehmen

    1. Wir haben ein altes Haus und im Dachstuhl knackt es wirklich ständig. Entweder die Holzbalken, der Holzboden oder die Fenster.

  26. Irgendwo kommt doch immer ein Geräusch her. Der Schrank knackst, die Heizung gluckert oder der Wind heult um die Ecke.
    Ich würde gerne ein Buch für unsere Grundschule gewinnen und den Kindern die Angst vor leisen Geräuschen in der Nacht nehmen.

  27. Wenn alles schläft höre ich auch immer alle möglichen Geräusche der Kühlschrank summt der Boden knackst meine Mädels fürchten sich immer etwas

  28. Das Buch würde gerade sehr gut passen ☺️
    Mein kleiner hat im Moment viel Fantasie und bekommt abends leicht Angst, wenn er fremde Geräusche hört. Meistens ist es ein Geräusch von draußen…

  29. In einem alten Bauernhaus kackst es immer mal wieder. Manchmal schon mystisch, aber schön.
    Das Buch würde ich gerne meinen Schülern vorlesen und mit ihnen gemeinsam über das knacksten philosophieren.

    1. Gerade am Abend und in der Nacht knackt, knarrzt, und noch weitere komische Geräusche, bei uns. Mit der Zeit haben wir uns daran gewöhnt und finden es gar nicht mehr unheimlich.

  30. Hi janet!
    Danke für deine tolle Verlosung!
    Bei mir knickst und knackst es auch immer mal wieder. Ich habe es aber bisher auf die Gespenster knick und Knack geschoben. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende ❤️ vlg Tine

  31. Auch bei uns knackst es manchmal. Meistens sind es aber die Katzen. Das Gewinnspiel ist toll und meine Tochter würde sich über dieses Buch in ihrem Regal sehr freuen

  32. Sir besitzen ein altes Haus und da knackt und quietscht es in allen Ecken und Kanten.
    Würde mich sehr freuen für unseren Sohnemann Carlo.

    1. Mein Sohn und die Kinder mit den ich täglich zusammen arbeite,erzählen von vielen verrückten Geräuschen. Dieses Buch wäre ein perfektes Medium um mehr mit den Kindern in Gespräche zu kommen.

      Vielen Dank für diese Chance;)

  33. Bei uns gibt es oft Knickse, Knackse und seltsame Geräusche – sehr oft steckt dann unser Kater dahinter, dieser Frechlachs 😉

  34. Knickknack des nachts im Vorratsschrank: Da knistert das Bonbonpapier, es raschelt im Kekskarton, mit einem sanften Knall fliegen die Schokolinsen durch die Luft!

  35. Ja, bei uns knickst und knackst es auch gelegentlich. Das ist dann der Parkett Boden der sich ausdehnt und zusammen zieht. Und unsere Heizung, der Nachtwärmespeicher macht ebenfalls in der Nacht Geräusche. Mein Sohn würde sich über das Buch freuen.

  36. Bei uns gibt es sehr sehr oft ungewöhnliche Geräusche. Der Parkettboden knackst, der Kühlschrank pfeift, die Waschmaschine piept, die Möbel Knacksen und knirschen ganz plötzlich und ab und zu hört man auch Geräusche, von denen man keinen Ahnung hat, woher sie eigentlich kommen.

    1. Meine Enkel fragen immer „was ist das“ wenn irgend ein Geräusch auftaucht.Das ist ein schönes Buch um Ängste zu nehmen,richtig gut für die Kinder.

    2. Ja, auch hier knackst es hin und wieder. Besonders gut, hört man es natürlich Abends im Bett und dann geht die Fragerei los was es denn war?

  37. Oh ja, mal knarzt der Boden, mal kommen zunächst unerklärliche Geräusche aus dem Keller, bis sich herausstellt, dass es die Katzen waren. Manchmal liegen die aber auch neben uns auf dem Sofa, dann sind es wohl die Mucklas, die etwas zu tun haben, oder vielleicht der Knackserich?

    1. Ich möchte das Buch gern für meine Jungs haben, da wir vor kurzem zu meinen Eltern ins Haus gezogen sind, wo jede Treppenstufe, jede Tür und jede Diele anders knackst/ knarzt und brummt.
      Ich denke meine Jungs würden dann mit den ganzen neuen „gruseligen“ Geräuschen im Haus besser umgehen können 🙂

  38. Das Buch steht noch auf unserer Wunschliste.
    Bei uns knackst es auch immer mal. Die Treppen sowieso oder Kühlschrank in der Nacht oder manchmal auch einfach so, nicht einzuordnen…
    Das höre vorallem immer nur ich, Mann und Kind sind da geräuschunempfindlich
    LG und ein schönes Wochenende! Nadine

    1. In und an unserem Haus, mit den alten Holzdielen, der Holztreppe und den alten Ziegel knarzt, knackst und knirscht es täglich. Anfangs war es für die Kinder, die mit uns aus einer Wohnung in das alte Haus zogen komisch und manchmal auch unheimlich. Heute lieben sie es.
      Die Geräusche können sich was beruhigendes haben.

    2. Bei uns Knickst und knackt es gelegentlich wenn jemand über die alten Dielenböden und die Holztreppe läuft… ( oder läuft da doch niemand?)

  39. Ich denke, eine geräuschfreie Umgebung gibt es nirgendwo. Seien es diverse Haushaltsgeräte, der Dielenboden oder Geräusche aus der Nachbarwohnung bzw von draußen. Ich finde diese Buchidee von daher so super, weil sie Kindern die Angst vor den Geräuschen nehmen kann bevor sie sie irgendwann selbst einordnen können. Mein Sohn ist 5 und würde sich riesig freuen, wenn er die nächtlichen Geräusche so schön erklärt bekäme! 🙂

  40. Da wir eine Wohnung in einem denkmalgeschützten Haus haben (mit alten Holztreppen) knarrt es bei uns schon des öfteren.

    Liebe Grüße
    Heike

  41. hier quietscht und knarzt es auch überall. wir haben eine hellhörige Altbauwohnung mit Dielen und Kinder unter und über uns. es ist eine wilde Geräuschkulisse 🙂

  42. Es Knickst, knackst in unserem Haus, die Kids denken oh grauß…doch draußen hören wir es auch Knicksen und Knacksen, dort macht der Wind seine faksen. Gerne würden wir diese Buch gewinnen heute, das Lesen bereitet uns große Freude. Viele Grüße und ein schönes Wochenende damit ist unser kleines Reimspiel zu Ende. ♥️

    1. Das Rollo knarzt, die Holztreppe meldet sich jeden Morgen zu Wort… viele Geräusche, die meinen Kids (3&6) Angst machen. Vielleicht verbinden sie mit Hilfe des Buches zukünftig das Knacksen nur noch mit positiven Gedanken wir würden uns auf jeden Fall sehr über ein Buch freuen

    1. Das wäre ein schönes Buch für meine Großnichten. Wir haben ein Holzhaus. Da knackt es häufig, denn Holz „arbeitet“. Besonders am Anfang erschrickt man sich. Aber inzwischen sind wir dran gewöhnt.
      LG Elke

    2. Da wir in einem allten haus wohnen gibt es jede Menge Geräusche
      Wo mann dann immer überlegen muss wo das schon wider her kommt

      Würden unds über das buch sehr freuen

      Lg katja Ebinger

    1. Wir wohnen in einem alten Haus da knackt es überall und manchmal erschreckt man sich dann auch 🙂 das Buch sieht sehr niedlich aus und ich versuche wie immer mein Glück bei dir 🙂

  43. Oh ja, hier gibt es vor allem abends/nachts auch immer unheimliche Geräusche. Meistens ist es die Holztreppe, aber manchmal klingt es auch, als wenn jemand umher läuft. Vielleicht haben wir mit dem Knackserich nun endlich des Rätsels Lösung?!?
    Die Zeichnungen sind zumindest schon mal total niedlich.

    1. Oh ja…vor allem morgens wenn ich aus dem Bett aufstehe, knickst und knackst es ganz fürchterlich…was das wohl sein könnte? Vielleicht finden wir die Lösung im Buch 🙂

  44. Hallöchen Janet,
    Ohja hier knackst, knickst und rumpelt es öfter. Gerade am Abend, wenn alles still ist hören wir auch manchmal die Schiebetüren rumpeln, wenn nebenan/untendrunter der Uropa unterwegs ist. Knackserich klingt prima und super witzig

  45. Liebe Janet, was für ein tolles Buch, mit so wunderschönen Illustrationen. Bei uns zu Hause sind die ungewöhnlichen Geräusche auch immer noch ein Thema und ich höre noch öfter den Satz : „Pssst Mama, hast du das gehört? Da hat es geknackt.“ und ja in unserem Haus knackst und knickst es durchaus manchmal.

  46. Einfach toll, dieses Cover. Diese Knackseriche sind zu drollig und seit dem ersten Instabeitrag steht es auf unserem Wunschzettel. Bei uns knickst und knackst es tatsächlich aktuell viel, denn unser Kühlschrank wirs wohl bald den Geist aufgeben und gibt ganz komische Geräusche von sich. Auch nachts hält das ein oder andere Knacksen die Räubertochter wach – vielleicht wohnen längst die Knackseriche bei uns.

    Liebe Grüße
    Steffi

  47. Oh ja, tatsächlich knackst es öfter mal. Meist von Richtung Dachboden. Wir hatten schon mal einen Marder oben, die machen nachts ordentlich Radau. Das hört dann der Spaß auf.

  48. Bei uns knackst ständig etwas. Das kann vor allem nachts schon manchmal ganz schön unheimlich sein. Deswegen wären wir hocherfreut diese kleinen Knackseriche endlich kennenzulernen. Dann muss sich hier niemand mehr fürchten.

  49. Hier knickst und knackst es auch immer mal, klingt am Abend auch direkt mal ein bisschen unheimlich. Bisher dachte ich ja, es ist die Holztreppe, aber nun bin ich mir da nicht mehr so sicher…Danke für die tolle Verlosung!

    1. Ein tolles Buch. Ja, es knickst und knackt schon des öftern. Wir haben viel Holz . Die Holztreppen knacksen auch. Danke für diese wunderbare Verlosung

  50. So ein schönes Vorlesebuch 🙂

    Wir wohnen direkt am Wald, da kann sich bestimmt Jeder vorstellen wie es bei uns knickst und knackst ( vor Allem Wenn es windig ist )

    1. Oh ja, hier knackt es oft. Wir haben ein Fachwerkhaus und die großen Holzbalken arbeiten ganz ordentlich. Da müssen so einige Knackseriche zu Hause sein.

  51. So ein süßes Buch – da wäre ich gerne die Gewinnerin

    Wir haben im Haus viel Holz und da knackt es des Öfteren immer wieder an den verschiedensten Stellen.

    1. Knicks und knacks und knucks… bei uns im Haus da spukts. Denkst du gerade nicht daran, dann knicks und knackt’s im Dach und Wand!

    2. Ja, das Knacken wird es wohl bei jedem im Haus oder Wohnung geben. Am Tag bemerkt man es nicht, aber abends beim Einschlafen schon. Bei uns das alte Parkett was knarrt eine Schranktüre die nicht richtig zu ist. Die Schildkröte im Terrarium die noch rumplanscht und nicht müde ist.

    1. Na klar knackt rs auch bei uns! Was mich überhaupt nicht stört (ist ja schließlich normal) bewegt meinen Mann immer mal wieder zu „Kontrollgängen“ … besonders am Abend! ;-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
INTERVIEWS
ZUM BUCHSHOP