Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Das größte Geschenk der Welt

Geschenke zu Weihnachten – wie wunderbar. Zusammen liegt die Hundebande unter dem Tannenbaum und erzählt sich von ihren Geschenkwünschen. Vor allem Micha hat einen ganz besonderen Wunsch. Er möchte „Das größte Geschenk der Welt“ haben. Ob ihm der Weihnachtsmann diesen auch erfüllen wird?

Das könnte euch auch interessieren

Text: Lisa Wirth
Illustration: Lisa Wirth
Text: Sabine Bohlmann
Illustration: Simona M. Ceccarelli
Text: Moritz Petz, Amélie Jackowski
Illustration: Amélie Jackowski
Text: THiLO
Illustration: Silvio Neuendorf
Text: Tom J. Schreiber
Illustration: Philipp Ach
Text: Kristin Roskifte
Illustration: Kristin Roskifte
Text: Ben Lerwill
Illustration: Marina Ruiz
Text: Rachel Ignotofsky
Illustration: Rachel Ignotofsky
Text: Martin Fuchs
Illustration: Marina Halak
Text: Jan Birck
Illustration: Jan Birck

52 Antworten

  1. Das Gewinnspiel ist beendet. Die größten Geschenke, die ich Euch zum Weihnachtsfest wünsche sind Frieden, Liebe und Gesundheit. Nun ist auch dieses Mal das Randomzufallstool fleißig gewesen und hat einen Gewinner ermittelt:

    Elke Herrmann

    Herzlichen Glückwunsch! Ich werde Dich persönlich per E-Mail informieren. Bitte schau auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.

    Euch allen ein wunderbares 4. Adventswochenende!

    Liebe Grüße
    Janet

  2. In 3 Tagen ist Weihnachten, liebe Janet 🙂
    Vor Jahren habe ich mal eine besondere Weihnachtsüberraschung gehabt, als eine Freundin von einem anderen Ort bei mir spät abends klingelte und wir dann spontan zur Mitternachtsmesse in die Kirche gegangen sind. Das war echt damals überraschend und etwas anderes. Mal sehen, ob mich diesen Heiligen Abend auch etwas Überraschendes erwartet. Es könnte sein, denn ich habe auch keine Wünsche geäußert.

  3. Guten Abend 🙂
    meine ganz besondere Weihnachtsüberraschung waren vor gefühlten Jahrzehnten die ersten PCs für mich und meine Schwester. Wir kannten so etwas nicht und hatten uns das auch nicht gewünscht – aber die ganze Familie war begeistert! Daran kann ich mich noch erinnern.
    Liebe Grüße Verena

  4. Wir schenken uns unter den Erwachsenen zu Weihnachten nix. Nur die Kinder bekommen ein Geschenk. Und das ist auch eine meiner schönsten Weihnachtserinnerungen. Damals gab’s für mich einen Puppenwagen. Damit war ich so glücklich

  5. Mir hat meine Mama mal ein ganz super süßes Pinguin Plüschtier als Kind geschenkt, weil sie wusste wie sehr ich Pinguine mag und ich weiß noch als wär es gestern, wie sehr ich mich darüber gefreut habe!

    Liebe Grüße
    Fiona

  6. Die Hundebande klingt ja toll, ich würde auch gerne wissen was in dem größten Geschenk der Welt ist.
    Ich hatte vor zwei Jahren auch eine große Weihnachtsüberraschung unterm Baum mit der ich nicht gerechnet hatte, da sie doch sehr preisintensiv war.

  7. Ein besonderes Geschenk war die Geburt meiner Tochter vor 11 Jahren. Sie hat am 19.12 Geburtstag und am 24.12 durften wir dann nach Hause. ‍♀️

  8. Oje, schwierige Frage.. Seitdem ich ins Allgäu gezogen bin, bekomme ich & die Kids immer liebevolle Päckchen aus der alten Heimat. Das ist schön – wenn Freundschaften die Entfernung nichts anhaben kann

  9. Meine verwirrendste Überraschungw waren bisher leider Ohrringe in einer kleinen Ringdose, die mir mein damaliger Freund im Anzug überreicht hat…

  10. Als Kind habe ich einen kleinen Kaufmannsladen (selbstgebaut aus einem alten Regal) von meinem Opa bekommen. Ich hab den geliebt und finde Geschenke, die von Herzen kommen so besonders. Das bleibt in Erinnerung ❤️

  11. Jede Weihnachtsüberraschung ist eigentlich was besonderes. Ganz sind natürlich immer die Geschenke, die die Kinder selbst gebastelt haben. Wie sich sich immer am meisten freuen wenn diese Geschenke endlich geöffnet werden

  12. Als Kind war die Vorfreude und Spannung immer so groß, aber da hatte ich auch große Wunschliste und wusste nie, was davon es wird und ob es überhaupt klappt. Die richtigen Überraschungen waren dann eher als Weihnachtsmann verkleidete Onkel oder spontane Überraschungsbesuche von Tante samt Cousine.

  13. Ich weiß bei meinem Mann geschenketechnisch nie was mich erwartet. Er lässt sich immer wieder etwas einfallen und überrascht mich mit tollen gemeinsamen Aktionen.
    LG Karin

  14. Am schönsten sind für mich immer die Geschenke die man sich nicht gewünscht hat. Da ist die Überraschung und Freude immer groß.
    Liebe Grüße

  15. Nö! Vielleicht als Kind mal. Aber so richtig in Erinnerung geblieben ist mir da nichts. Ich glaube, ich mach mir nix aus Geschenken 😉
    VG von Anni

  16. Eine besondere Überraschung war letztes Jahr ein Geschenk, bei dem ich dachte, es wäre von meiner Mutter…erst später erkannte ich, dass es von meinem Mann war.

  17. Das schönste Geschenk was ich bzw. je zu Weihnachten bekommen haben, ist unsere kleine Tochter, die in ein paar Tagen ihren 2. Geburtstag feiert und damit uns zu stolzen 2fach Eltern und unseren Großen zum stolzen großen Bruder gemacht hat. Er war es auch, der sich sehnlichst vom Weihnachtsmann ein Schwesterchen gewünscht hat und wie es der Zufall wollte, hat es zeitlich sogar gepasst ❤️

  18. Ich habe mal mein liebstes Kinderbuch aus meiner Kindheit geschenkt bekommen, das leider über die Jahre und Umzüge verloren gegangen ist und man nirgendwo mehr bekommen konnte. Auch keine Antiquariate hatten es. Ich habe viele Jahre danach gesucht, dann hat mein Mann es zufällig auf einem Flohmarkt entdeckt und mir zu Weihnachten geschenkt.

  19. Eigentlich gibt es immer eine tolle Weihnachts Überraschung. Eine tolle Familie die zusammenhält und alle Höhen und Tiefen meistert und dann noch mein Freund, der immer da ist. Was will man mehr?

  20. Ich hab als Kind mal Schlittschuhe bekommen. Und zwar weil ich mir soooo arg welche gewünscht habe. Ich hab mindestens ein ganzes Jahr lang gebettelt. Und dann hab ich zu Weihnachten welche bekommen. Der Witz dabei ist, dass es bei uns zuhause überhaupt keine Eisbahn gab. Die nächste Eisbahn war eine halbe Stunde mit dem Auto entfernt… da hatte ich nun Schlittschuhe, aber konnte immer noch nicht Eislaufen 😉

    Vielen Dank für die Verlosung. Heute bin ich rechtzeitig dran 🙂

  21. Ich habe das Gefühl dieses Jahr könnte es etwas ganz Besonderes geben. Mein Sohn hat irgendetwas für Weihnachten im Kindergarten gewerkelt und macht nun viel Heimlichkeit darum. Was auch immer es ist… es ist dann das erste Geschenk dass mein Sohn ohne unser Zutun verschenkt. Das kann nur besonders sein.

  22. Als Kind waren die besonderen Geschenke immer unter einer Decke in der Garage versteckt. Ich glaube das tollste daran war, das warme Haus zu verlassen und im Dunkeln in die Garage zu stapfen.

  23. Meine größte (vorzeitige) Weihnachtsüberraschung war vor vielen Jahren die Geburt meiner eineiigen Zwillinge.
    Dankeschön für die Verlosung❣️
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest.
    Liebe Grüße
    Renate

  24. Bisher war immer irgendeine Überraschung unter meinen Geschenken dabei, mit der ich nicht gerechnet habe. Entweder von meinem Mann, meinen Eltern oder ein Päckchen oder eine Karte von Freunden. <3
    LG
    Nele E.

  25. Ich bekomme eigentlich jedes Jahr ganz besondere Weihnachtsüberraschungen. Mein Mann macht sich immer sehr viele Gedanken und lässt sich jedes Mal etwas tolles einfallen. LG, Ines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
INTERVIEWS
ZUM BUCHSHOP