Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Alle Jahre wieder

„Alle Jahre wieder“: Heiligabend. Lena und Josh sind schon ganz aufgeregt. Aber das Wohnzimmer sieht genau aus wie vorher. Da ist nichts. Gar nichts. Kein Baumschmuck, keine brennenden Kerzen, keine Geschenke. Fehlanzeige. Nichts. Weihnachten ausgefallen: Ein Desaster! Aber warum?…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Lisa Wirth
Illustration: Lisa Wirth
Text: Sabine Bohlmann
Illustration: Simona M. Ceccarelli
Text: Moritz Petz, Amélie Jackowski
Illustration: Amélie Jackowski
Text: THiLO
Illustration: Silvio Neuendorf
Text: Tom J. Schreiber
Illustration: Philipp Ach
Text: Kristin Roskifte
Illustration: Kristin Roskifte
Text: Ben Lerwill
Illustration: Marina Ruiz
Text: Rachel Ignotofsky
Illustration: Rachel Ignotofsky
Text: Martin Fuchs
Illustration: Marina Halak
Text: Jan Birck
Illustration: Jan Birck

95 Antworten

  1. Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für eure Kommentare. Ich stimme Euch zu, irgendwie gehört es einfach dazu. Und es kommt immer darauf an, dass man das Beste daraus macht. Die Glücksfee hat gezogen und gewonnen hat:

    Leserattenmama

    Ich werde Dich persönlich per E-Mail informieren. Bitte schau auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.

    Eure Janet

  2. Ich kann mir leider gar nicht vorstellen, dass das Weihnachtsfest ausfallen könnte, da ich mit ihm so viele Kindheitserinnerungen verbinde und mich über jedes Jahr freue, in dem meine Großeltern mit dabei sein. Doch in diesem Jahr könnte es für mich vielleicht ausfallen, da mein Mann im Krankenhaus arbeitet und zur Zeit täglich Kontakt zu Coronapatienten hat. Sollte das so anhalten, muss ich wohl auf Weihnachten verzichten. Gesundheit geht vor.

  3. Nein, ganz ausfallen wird es nicht – das lassen wir nicht zu. Den Kindern zuliebe schon nicht – es gibt inen Baum, was Leckeres zu Essen und Spielen und Geschenke 😉

  4. Leider ist das bei mir schon öfters vorgekommen, demnach kann ich mir das auch gut vorstellen (Weihnachten im Krankenhaus verbracht, ein paar mal Weihnachten komplett allein verbracht…)

  5. Ausfallen – puh… wir haben es mal ein paar Tage verschoben, als die Kinder mit Lungenentzündung im Bett lagen und an Weihnachtsfeierei nicht zu denken war… damals waren sie noch kleiner und haben gar nicht bemerkt, dass plötzlich wieder mehr Päckchen am Kalender waren… und wir haben gemeinsam mit der Familie gefeiert, als sie wieder fit & nicht mehr ansteckend waren

    1. Ausfallen wäre schade… Wir haben aber in der gesamten Adventszeit sehr viele Aktionen (heute Plätzchen gebacken ), sodass es nicht allein auf den “1 “Tag ankommt.

  6. Ausfallen wäre schade, aber nicht ein Weltuntergang. Hauptsache die Familie ist da, dann kann man auch an jedem anderen tag Weihnachten feiern

  7. Solange meine Familie und ich zusammen sind, wird es für uns Weihnachten sein, egal, was es alles dabei nicht geben könnte (Baum, Geschenke, Kekse). Weihnachten ist irgendwie ein Gefühl.

  8. Nein, Weihnachten kann und wird niemals ausfallen. Mir reicht meine Kernfamilie und ein geschmückter Baum völlig aus für die festliche Weihnachtsstimmung 🙂

  9. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Weihnachten ausfallen könnte. Selbst wenn es keinen Weihnachtsbaum, keine Geschenke und lecker Essen geben würde, würde ich auch ohne dies Weihnachten feiern. Hauptsache das Gefühl von Weihnachten und der Botschaft ist in unserem Herzen.

  10. Manchmal ist die Vorstellung ganz verlockend, den ganzen Weihnachtsstress einfach sein zu lassen. Aber käme es wirklich so, wär ich am Ende wahrscheinlich doch traurig 🙂

  11. Ich finde es immer spannend Rituale und Gewohnheiten auch mal von einer anderen Seite zu betrachten oder wie in unserer momentanen Situation eine neue Lösung zu suchen, die uns trotzdem glücklich macht. Ich freue mich auf die Auslosung und drücke die Daumen.

  12. Weihnachten wird nicht ausfallen. Es wird dieses Jahr nur leider anders, im kleineren Kreis gefeiert werden . Das finde ich sehr schade, aufgrund der aktuellen Situation aber auch richtig. Machen wir das Beste raus und hoffen das alles bald wieder normaler wird…

  13. Weihnachten fällt nicht aus, Weihnachten wird nur anders. Man muss das beste draus machen, so gut es halt geht. So lange meine Lieben gesund bleiben ist es mir das wert!

  14. Ich mag es mir gar nicht vorstellen. Obgleich ich denke, dass das Fest nur im ganz kleinen Kreis stattfinden kann. Alles andere wäre, meiner Meinung nach, unverantwortlich.

  15. Auch wenn das Fest, so wie wir es sonst feiern, so nicht stattfinden kann… Das Fest wird nicht ins Wasser fallen, wir werden das beste daraus machen, da bin ich mir sicher.

  16. So richtig vorstellen kann ich es mir nicht.. 😉 Mal sehen, wie es dieses Jahr noch wird. Ich würde mich sehr über das Buch freuen 🙂

  17. Hallo Janet,
    ich kann mir nicht vorstellen, dass das Weihnachtsfest ausfällt, weil Weihnachten für mich nicht nur das Drumherum ist, sondern eben auch ganz viel mit einem selbst zu tun hat. Und ich denke schon, dass man es sich weihnachtlich machen kann. Mit leckeren Plätzchen, Tee, viel Gemütlichkeit, Kerzen und tollen Weihnachtsbüchern. Ich weiß natürlich, dass es für viele Menschen schon dieses Jahr schwer sein wird und das möchte ich auch nicht herabspielen!
    Ich wünsche allen ein frohes Fest! Aber erstmal ein besinnliches drittes Adventswochenende.
    Liebe Grüße Verena

  18. Nein, das fände ich so schade. Für mich ist Weihnachten Familienzeit und einfach ein schönes besinnliches Fest. Auch mit den Einschränkungen dieses Jahr versuchen wir es trotzdem schön für die Kinder zu machen.

    Liebe Grüße
    Fiona

  19. Mmmh schwere frage … vorstellen nein aber glaube das wir uns damit aber anfreunden müssen das es anders wird … auf alle fälle wird man das Jahr in Erinnerung behalten

  20. Ausfallen können vielleicht gewisse Traditionen und Abläufe in der Familie, aber man kann aus dem Weihnachten immer etwas machen und und dafür sorgen, dass es zu einem besonderen Tag wird.

  21. Weihnachten fällt niemals aus. Gut, dieses Jahr kommt schwerer Stimmung auf aber uns hat der Weihnachtsbaumkauf gestern, unheimlich geholfen. Das Baum schmücken mit Weihnachtsmusik war zauberhaft schön.

  22. Es gibt einfach eine ruhiges Weihnachten mit viel Spiel und Lesezeit. Die leuchtenden Kinderaugen sind einfach unbezahlbar, ganz ausfallen, das geht nicht.
    Ich vermiss jetzt schon unser großes Familientreffen am 26.12!!!
    Lg,Bine

  23. Liebe Janet,

    vielen lieben Dank für die nächste wunderbare Buchverlosung! Sehr gerne hüpfe ich wieder in den Lostopf. Ich habe schon „Erwachsenenbücher“ von Juli Zeh gelesen, aber dieses Werk kannte ich bisher noch nicht. Ihr Schreibstil hat mir bisher immer sehr gut gefallen.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Weihnachtsfest ausfällt. Auch wenn es durch die Coronabeschränkungen in diesem Jahr kleiner ausfallen muss, ein kleines Weihnachtsfest ist immer drin.

    Liebe Grüße
    Katja

  24. Weihnachten ist doch ein Familienfest und dieses Jahr muß man es halt mal anders machen. Wir werden uns das Weihnahctsgefühl jedenfalls nicht nehmen lassen.

  25. Das kann ich mir nur schwer vorstellen – aber in irgendeiner Form wird es immer möglich sein, Weihnachten zu feiern, wenn auch mal anders …

  26. Weihnachten fällt niemals aus. es wird nie gleich sein, aber das ist es ja sowieso nie ein Leben lang. das wichtigste ist doch die Botschaft dahinter ❤

    1. Auch wenn dieses Jahr schwierig war… Weihnachten kann nicht ausfallen.
      Es gibt nur verschiedene Möglichkeiten es zu feiern.
      Und wenn es denn so sein soll, dann feiern wir ganz klein und gemütlich mit den Kindern zusammen – spielen und lachen wie sonst auch – damit die Kinder ein Fest haben, an dass sie gerne zurück denken.

  27. Der Zauber der Weihnacht ist ja irgendwie auch ein Gefühl der Besinnung auf die wichtigsten Dinge im Leben. Daher nein, ich kann mir nicht vorstellen, dass Weihnachten ausfällt, aber ich kann mir vorstellen, dass Weihnachten ohne Geschenke und großem Essen, dafür aber mit viel Liebe und Beisammensein gefeiert wird.

  28. Ich muss gestehen, ich hätte dieses Jahr nichts dagegen, wenn es ausfiele Aus diversen Gründen.
    Andererseits bin ich voll in Weihnachtsstimmung. Alleine schon wegen unserem fast 5jährigen.
    Bin dieses Jahr etwas zwiehgespalten. Der Sohnemann natürlich nicht und deshalb fällt es auch nicht aus und wird schön wie eh und je

    1. Weihnachtsstimmung kam bisher leider nicht so recht auf. Es fehlen einfach Weihnachtsmärkte etc. Aber wir machen das Beste daraus und machen es uns vor dem Weihnachtsbaum gemütlich. Mit Kinder darf Weihnachten einfach nicht ausfallen. Die Zeiten sind besonders, aber man kann es sich trotzdem innerhalb der engsten Familie schön machen.

  29. Wie soll es ausfallen? Nicht Geschenke und Essen, sind dafür ausschlaggebend.
    Heute gibt es sehr viele Möglichkeiten sich mit der Familie virtuell zu treffen.
    Und das größte Geschenk ist Gesundheit.

  30. Nein, Weihnachten fällt nie aus. In diesem Jahr denken zwar viele, das es ausfällt.
    Man muss nicht immer mit viel „Tam-Tam“ Weihnachten feiern. Es heißt besinnliche Weihnachtszeit und gerade in diesem Jahr ist genau die richtige Zeit für Besinnlichkeit.
    Wir haben soweit alles vorbereitet. Und werden den Heiligabend und die Feiertage mit unseren Kindern genießen. Zur Bescherung werden die Großeltern per Skype zu geschalten. So haben wir das schon früher gemacht, als wir noch im Ausland lebten.
    Alle eine schöne Adventszeit

  31. Wir sind ja echt dicht dran, an der Wahrscheinlichkeit, dass es ausfällt. In jedem Fall fällt das gewohnte u liebgewordene aus. Nun müssen wir mal gucken, was man noch tolles aus der Situation machen kann. Ohne die große Familie ist auf jeden Fall eine starke Einschränkung…

  32. Ohhh, ich liebe Juli Zeh!!!

    Auf keinen Fall fällt das Fest aus. Es wird anders, möglicherweise sogar schöner, weil entspannter. Mit den Liebsten kann man telefonieren und sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr freuen.
    Viele Grüße

  33. Hallo Janet!
    Oh nein! Dezember ohne Weihnachten! Das wäre ein trauriges jeahresende!
    Auch wenn dieses Jahr Weihnachten anders wird, wird es trotzdem schön werden gemütlich und besinnlich do wie die aller erste Weihnacht eben 🙂
    Liebe Grüße

  34. Das wäre wirklich schlimm, wenn Weihnachten ausfällt. Die Geschichte hört sich sehr spannend an, und ich würde zu gern wissen, wie sie ausgeht.
    Liebe Grüße Manuela Wagner

    1. Ich kann mir vorstellen, dass es anders als sonst stattfindet, aber das es komplett ausfällt, ist in meiner Vorstellung wirklich nicht vorhanden.

  35. Nein, das kann ich mir nicht vorstellen und ich wüsste auch gar nicht, wie das geht. Denn irgendwie kann man doch immer ein bisschen feiern, egal wie und wenn es ganz anders ist.

  36. Ich kann mir nicht vorstellen dass das Weihnachtsfest ausfällt, auch wenn nur in der engsten Familie aber in irgendeiner Form sollte es immer stattfinden.❤️ Vielen Dank für die tolle Gewinnchance, da hüpf ich doch gern schnell mit in den Lostopf und drück ganz fest die Däumchen.

    1. Ausfallen würde es ja nicht …. Aber es würde nicht im gewohnten Rahmen stattfinden und das wäre traurig…

      Ich würde so gerne die Freude meiner Neffen sehen …. Wenn die die geschenke offenen…

      Und mit uns dann die Geschenke dirkt testen

      Bei dem Gedanken muss ich dirkt

  37. Weihnachten – auch wenn es im kleinsten Kreis und bescheiden ausfällt – darf nicht ausfallen. Vor allem wenn man Kinder. Die brauchen das Leuchten, das das Fest mit sich bringt.

  38. Ausfallen fände ich ganz furchtbar. Ich liebe Weihnachten und das noch mehr seit ich Kinder habe. Ich würde mich über das Buch sehr freuen, denn ich bin großer Fan von Juli Zeh.

  39. Also ganz ausfallen, das kann ich mir auch nicht vorstellen. Aber anders und nur im kleinsten Kreis feiern, das ist durchaus angesichts der Lage machbar. Ich habe mir schon überlegt, wie wir die Tage gestalten, wenn wir nicht die Großeltern besuchen. Ich habe neue Gesellschaftsspiele, Bastelsachen und Malen nach Zahlen besorgt. Das wird schon.

  40. Im Grund kann man es sich gut vorstellen, vielleicht bringt es auch mal viele Menschen zum Nachdenken. Viele treffen sich nur zu Weihnachten und sonst haben viele keine Zeit. Warum ein Treffen nur zu Weihnachten ? Desweiteren geht es oft nur um Geschenke. Man sollte das ganze Jahr da sein und nicht nur zu Weihnachten.

  41. Liebe Janet, dass Weihnachten komplett ausfällt, kann ich mir nicht vorstellen. Das wäre schrecklich und sehr traurig. Dass das Weihnachtsfest aber eingeschränkt nur mit der eigenen Familie stattfindet, kann ich mir allerdings sehr gut vorstellen. Liebe Grüße, Sabine

  42. Es wäre traurig.aber wenn es sinnvoll ist. Außerdem kommt der Gedanke,warum wir Weihnachten feiern, vielleicht wieder in den Vordergrund! Vlg Tine

  43. Seitdem ich Kinder habe, mag ich mir das gar nicht vorstellen. Da gehört Weihnachten und alles was dazu gehört, einfach dazu und ist wichtig und fertig.

  44. Eine interessante Frage! Eigentlich nicht, auch wenn man es sich manchmal wünscht. (Verwandschaft, die alle Jahre wieder bei uns einfällt und anstrengend ist)

  45. Ich könnte mir nicht vorstellen das Weihnachten ausfällt. Für mich muss es nicht viel sein, aber ein Baum, leckeres Essen und mit der Familie zusammen sitzen muss sein

  46. Oh, ich mag mir gar nicht vorstellen, dass das Weihnachtsfest komplett ausfallen könnte. Die Einschränkungen dieses Jahr sind schon sehr schlimm, ich bin aber froh, das man zumindest zuhause mit seinen Lieben Weihnachten feiern kann, aber ganz ausfallen, das wäre schrecklich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
INTERVIEWS
ZUM BUCHSHOP